MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Sabine und Holger gründen eine Patchwork-Familie

Gegensätze ziehen sich an
Gegensätze ziehen sich an Holger ist die ideale Ergänzung für Sabine 03:31

Aller guten Dinge sind drei

Neuer Tag, neues Glück bei der zweiten Hochzeit dieser „4 Hochzeiten und eine Traumreise“-Woche. Es geht nach Edewecht bei Oldenburg und hier heiraten Sabine und Holger mit dem gut gewählten Motto "Für immer du und ich“. Gut gewählt deshalb, weil beide jeweils schon zwei Ehen hinter sich haben und jetzt das Gefühl teilen, beim richtigen Partner angekommen zu sein.

Schmetterling und Bärchen treten vor den Traualtar

Mit zwei geschiedenen Ehen bringen die beiden auch einen ganzen Stall voller Kinder in die Patchwork-Familie. Sieben insgesamt, wovon drei mit dem frischgebackenen Ehepaar unter einem Dach wohnen. Der 46-jährige Holger ist oft auf Montage, was die gelernte Altenpflegerin Sabine leicht betrübt, weil sie "schlecht ohne ihn sein kann“. Aber bei so vielen Kindern dürfte ja immer was los und für reichlich Abwechslung gesorgt sein. Kein Grund also, Trübsal zu blasen.

Seit fünf Jahren sind Sabine und Holger ein Paar. Zeit für den Heiratsantrag, fand Holger eines Tages. Der Mechatroniker bewies Kreativität und ließ die zukünftige Ehefrau den Antrag kurzerhand eigenhändig zusammenpuzzeln. Dazu gab es noch einen großen Strauß Rosen mit Schmetterlingen, denn "Schmetterling“ ist Sabines Kosename. Im Gegenzug nennt sie Holger "Bärchen“ und in diesem Moment konnte Schmetterling gar nicht schnell genug "Ja“ zu Bärchen sagen.

Nehmen sie den Schwung mit vor den Traualtar? Das seht ihr in voller Länge bei TV NOW.

Gülden und ihr Mann reisen zum Honeymoon nach Mexiko

Ein Traum wird wahr

Gülden und ihr Mann reisen zum Honeymoon nach Mexiko