Mo 20:15

Testfamilie Rockstroh hat den Drink probiert

Wie schmeckt der alkoholfreie Gin aus "Die Höhle der Löwen"?

Familie Rockstroh testet alkoholfreien Gin
Familie Rockstroh testet alkoholfreien Gin Und wie schmeckt er? 01:15

Alkoholfreier Gin aus "Höhle der Löwen": "Eine gute Alternative für alle, die kein Alkohol trinken"

Wer gerne Gin trinkt, gerade aber auf Alkohol verzichten will oder soll, bekommt vielleicht Lust auf “Laori Juniper No 1“*. Mit dem Getränk haben die Betriebswirtin Stella-Oriana Strüfing und der Lebensmitteltechniker Christian Zimmermann die erste alkoholfreie Alternative zu Gin entwickelt, welche genau wie normaler Gin schmecken soll. In einem speziellen Verfahren werden dafür verschiedene Kräuter und Gewürze, mit Wasser destilliert und die hochkonzentrierten Destillaten anschließend miteinander vermischt. Botanicals wie Wacholder, Kardamom und Lavendel sollen “Laori“ sein einzigartiges Aroma, das an Gin erinnern lässt, verleihen. Wie der alkoholfreie Gin schmeckt, erfahren Sie im Video. Ist unser Testpaar Rockstroh aus Leipzig überzeugt?

"Laori Juniper No 1" ist vegan, kalorienarm und glutenfrei

Neben den Kräutern, die für den Gin-Aroma sorgen, besteht der Drink größtenteils aus diesen Zutaten:

  • Wasser
  • Destillate aus Kräutern und Gewürzen
  • Natürliches Wacholderaroma
  • Zitruspektin
  • Säuerungsmitteln wie Apfelsäure

"Laori Juniper No 1" bei "Die Höhle der Löwen" im VOX-Livestream sehen

Der Alkoholgehalt des Getränks soll unter 0,5% liegen. Für ihr Unternehmen brauchen die beiden Gründer 175.000 Euro und sind im Gegenzug dazu bereit, 15 Prozent ihrer Firmenanteile abzugeben. Ob einer der Investoren Interesse am alkoholfreien Gin hat, erfahren Sie heute um 20.15 bei Vox bei “Die Höhle der Löwen“ und zeitgleich auf TVNOW im Livestream.

Nach der Ausstrahlung stehen die Episoden in voller Länge auf TVNOW zum Abruf bereit.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.