AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Club der roten Bänder

Am Set von "Club der roten Bänder": Ivo Kortlang wird eingegipst

Ivo Kortlang hat Spaß: "Traumberuf Schauspieler!"

Am Set der VOX-Serie "Club der roten Bänder": Patient Toni hat sich beide Beine gebrochen, daher muss sich Schauspieler Ivo Kortlang immer wieder für den Dreh neu eingipsen lassen.

Ivo Kortlang am Set von "Club der roten Bänder"
Ivo Kortlang wird am Set von "Club der roten Bänder" eingegipst © VOX / Bantry Bay Productions GmbH & Co. KG

So sieht das Eingipsen hinter den Kulissen aus: Zuerst kommen die Strümpfe, dann die Gipsschalen über Ivos Beine. Der Schauspieler hat sichtlich Spaß bei der Prozedur: "Ich bin begeistert!" kommentiert er grinsend. "Traumberuf Schauspieler!" Schauspielkollegen und Produktionsmitarbeiter wuseln um Ivo herum, der sich jedoch in seinem Rollstuhl nicht wegbewegen kann.

Nach 15 Minuten ist es vollbracht, und Ivo kann als Toni mit seinen Gipsbeinen im Rollstuhl losfahren.

Staffel 3: HIGHLIGHTS

ALLE VIDEOS
Er war der "Anführer"

Rückblick: Unvergessliche Momente mit Leo

Er war der "Anführer"