MO - FR | 19:00

Baboti a la Janneke, Mix von Süß und Herzhaft und Frühlingsgemüse & frischer Salat

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Baboti a la Janneke:
Knoblauchzehe 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Rinderhackfleisch 750 g
Mangochutney 4 EL
Curry gelb 2 TL
Cashewkerne 16
Marillen getrocknet 24
Lorbeerblätter 4
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
Eier 3 Stk.
Milch 250 ml
Weißbrot 4 Sch.
Für den Mix von Süß und Herzhaft:
Kartoffeln weichkochend 5
Süßkartoffel 2 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz und Pfeffer
Butter
Für das Frühlingsgemüse
Möhren 1 Bd
Bohnen grün 500 g
Butter
Für den Salat:
Feldsalat
Romanasalatherzen
Tomate
Frühlingszwiebeln
Frische Kräuter
Für das Dressing:
Senf 1 TL
Honig 1 TL
Feigenessig (oder Dattelessig) 100 ml
Salz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 80 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 548,104 (131)
Eiweiß 10.55g
Kohlehydrate 7.34g
Fett 6.61g

Baboti a la Janneke

1 Brot-Ei Mischung zubereiten: Eier und Milch miteinander verrühren. Das Brot (ohne Kruste) in kleine Würfel schneiden und dazu geben. Dann einweichen lassen.

2 Zwiebel in Butter andünsten und die Cashewkerne und die Marillen zerstückeln. Dann alle Zutaten (außer die Lorbeerblätter) miteinander sehr gut verrühren/kneten. Die ganze Masse in eine eingefettete Auflaufform (Brotblech oder Kuchenblech) kippen und glattstreichen. Mit einem Messer kleine Spalten in die Fleischmasse schneiden und die Lorbeerblätter hineinstecken (sodass man sie noch sehen und einfach entfernen kann).

3 Nun das Fleisch 20 Minuten in einem vorgewärmten Ofen auf 180°C vorbacken. Außerdem 20 Minuten vor dem Auftischen nochmal für 20 Minuten backen (man kann dann schon die Lorbeerblätter entfernen).

Mix von Süß und Herzhaft

4 Kartoffel pellen und in kleine Stücken schneiden. Die weichkochenden Kartoffeln mit der Knoblauchzehe und den grob geschnittenen Zwiebeln mit etwas mehr Wasser als sonst aufkochen. Dies für 10 Minuten kochen und anschließend die Süßkartoffeln dazugeben. Alles zusammen noch einmal für max. 10 Minuten kochen lassen. Dann abgießen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem großen Stück Butter grob stampfen.

Frühlingsgemüse & frischer Salat

5 Gemüse säubern und die Möhren plus minus 10 Minuten kochen lassen (bis sie bissfest sind). Die Bohnen ungefähr 5 Minuten kochen. Das Gemüse zusammen kurz vor dem Servieren in Butter schwenken.

6 Alle Zutaten für den Salat waschen und miteinander vermischen. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren.

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste

Herd aus, Stuhl kaputt

Bei Mo reiht sich eine Katastrophe an die nächste