MO - FR | 19:00

Bananasplit 2.0: Geeistes von da Kua, mid schwarzem Mark und am Oa vo da Hehnaangegriller Staudenfruch mit Schokolad

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Vanilleeis:
Vanilleschote 2 Stk.
Milch 300 ml
Sahne 500 ml
Zucker 100 g
Eigelb 6 Stk.
Für die Grillbanane:
Bananen 5 Stk.
Kinderriegel 5 Stk.
Honig
Zahnstocher
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 65 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 255,224 (61)
Eiweiß 1.13g
Kohlehydrate 12.69g
Fett 0.53g

Klassisches Vanilleeis

1 Vanilleschote längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen. Milch und den Rest der Vanilleschote aufkochen und vom Herd nehmen. Dann die Vanilleschote entfernen. Die Eigelbe mit dem Zucker glattrühren und die Milchmischung in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren in die Eigelbmischung geben. Die Schüssel auf ein Wasserbad geben und bis zur Rose abziehen. Die Masse vom Wasserbad nehmen und die Sahne einrühren. Zum Schluss das Eis vollständig erkalten lassen oder kalt schlagen.

Grillbanane

2 Die Banane mit Schale auf ein Brett legen und die Schale oben oval förmig von links nach rechts aufschneiden. Die Enden dabei nicht abschneiden. Die abgelöste Schale aufrollen und am Stiel mit einem Zahnstocher fixieren. Die Banane in der Mitte der Länge nach aufschneiden und etwas mit dem Finger auseinander drücken.

3 Jetzt die Schokolade einfüllen und die Banane über die Glut legen. Je nach Glut ca. 20 Minuten grillen.

4 Die Bananen vom Grill nehmen und den Honig leicht über der Schokolade verteilen. Die funktioniert auch mit einem Likör Ihrer Wahl.Die Bananen vom Grill nehmen und den Honig leicht über der Schokolade verteilen. Die funktioniert auch mit einem Likör Ihrer Wahl.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft