MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Bauernsalat mit Frischkäsebällchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Dressing:
Sonnenblumenöl 100 ml
Zucker 1 TL
Kräuter getrocknet 1 TL
Salz 1 Msp
Pfeffer 1 Msp
Orange 1 Stk.
Walnüsse 5 Stk.
Für den Salat:
Radieschen 6 Stk.
Spargel frisch 6 Stk.
Kirschtomaten 10 Stk.
Salatgurke 1 Stk.
Für die Frischkäsebällchen:
Zitrone 1 Stk.
Salz
Kräuter
Gewürze
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 80 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 355,64 (85)
Eiweiß 2.06g
Kohlehydrate 3.57g
Fett 6.35g

Dressing

1 Die Orange halbieren und auspressen, den Saft mit Salz und Pfeffer und den getrockneten Kräutern abschmecken. Den Zucker und den Balsamico Bianco dazu geben und zum Schluss mit Sonnenblumenöl verrühren.

Salat

2 Blattsalate zupfen, waschen und schleudern. Den Spargel mit dem Spargelschäler schälen und in Streifen schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Salatgurke schälen, mit einem Löffel entkernen und in Streifen schneiden. Das Ganze auf einem Teller dekorieren, mit der Vinaigrette beträufeln und servieren.

Frischkäsebällchen

3 Die Milch unter Rühren im Topf erhitzen aber nicht aufkochen. Unter weiterem Rühren so lange Zitronensaft hinzugeben, bis das Milcheiweis aufstockt und sich die festeren Stücke von der klaren Flüssigkeit trennen. Nun ein Tuch in ein Sieb legen, und dieses über eine Schüssel stellen.

4 Anschließend die heiße Käsemasse durch das Tuch gießen, und dann abtropfen lassen. Sobald die Flüssigkeit gut abgetropft, und abgekühlt ist, kann sie verarbeitet werden bzw. mit Gewürzen angereichert und mit Kräutern verfeinert werden. Aus dem Frischkäse dann nur noch Bällchen formen.

Männer, die auf Würstchen starren

Wursten will gelernt sein

Männer, die auf Würstchen starren