MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Bentheimer Landschwein mit Kartoffel-Steckrüben-Stampf und Brokkoli mit Mandeln

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Schweinefilet 600 g
Kartoffeln 1 kg
Steckrübe 500 g
Butter 200 g
Brokkoli 2 Stk.
Mandelstifte 150 g
Butter
Muskat
Salz und Pfeffer
Für die Marinade:
Curry 2 Pr
Zwiebeln 6 Stk.
Sojasoße 80 ml
Tabasco 2 TL
Honig 2 EL
Knoblauchzehen 4 Stk.
Sesamöl 120 ml
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 740,568 (177)
Eiweiß 8.64g
Kohlehydrate 9.88g
Fett 11.47g

1 Das Schweinfleisch einen Abend vorher in Marinade einlegen. Für die Marinade die Zwiebeln kleinschneiden, Knoblauch hacken und mit Sesamöl, Honig, Tabasco, Sojasauce und Curry vermengen. Das Filet in 4 cm breite Stücke schneiden und in eine verschließbare Form geben. Mit der Sauce auffüllen und das Lorbeerblatt hinzugeben. Die Form verschließen und das Fleisch mindestens 24 Stunden in den Kühlschrank legen.

2 Vor dem Dinner die Kartoffeln schälen und die Steckrübe würfeln. Alles etwa 20 Minuten in Salzwasser garen. Butter und etwas Milch hinzugeben und stampfen. Anschließend mit Salz und Muskat abschmecken.

3 Brokkoliröschen abtrennen und garen. Mandeln in etwas Butter vorsichtig goldbraun rösten und über den Brokkoli geben.

4 Das Schweinfleisch etwa 10 Minuten von beiden Seiten in der Pfanne garen.

Die Woche der Missgeschicke

Es rummst in Magdeburg

Die Woche der Missgeschicke