MO - FR 19:00

Big Island: Geflämmtes Tunatataki

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Mango-Avocado-Tatar:
Avocado 1 Stk.
Mango 1 Stk.
Fischsauce 3 EL
Wasser 60 ml
Brauner Zucker 2 EL
Sesamöl 1 TL
Limettensaft 2 EL
Koriander
Salz und Pfeffer
Für den Rettich-Vulkan:
Rettich 1 Stk.
Chili-Mayo 5 TL
Für den Thunfisch:
Thunfisch 600 g
Ponzusauce 300 ml
Wasabi 2 EL
Sesam schwarz 200 g
Sesam 200 g
Sesamöl 1 EL
Daikon-Kresse
Für die Wasabi-Mayonnaise:
Mayonnaise japanisch 200 g
Wasabi 4 EL
Limettensaft 2 EL
Salz und Pfeffer
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1468,584 (351)
Eiweiß 13.50g
Kohlehydrate 7.14g
Fett 29.99g

Für das Mango-Avocado-Tatar:

1 Mango und Avocado von der Schale befreien und kleinschneiden. In einer Schüssel mit der Fischsauce, Wasser, braunem Zucker, Sesamöl, Limettensaft und dem Koriander mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Für den Rettich-Vulkan:

2 Den Rettich schälen und in feine streifen schneiden. Im Eisbad kaltstellen.

Für die Wasabi-Mayonnaise:

3 Die japanische Mayonnaise in eine Schüssel füllen und mit Wasabi sowie Limettensaft vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseitestellen.

Für das Tunatataki:

4 Den Thunfisch vom Bauchlappen befreien. Das Filet in gleichmäßige, rechteckige Stücke schneiden.

5 In einer Schüssel Wasabi, Pozusauce und Sesamöl vermischen. Den Thunfisch in der Schüssel 10 Minuten marinieren lassen.

6 Schwarzen und weißen Sesam in einer Schüssel vermischen. Den marinierten Thunfisch im Sesam wälzen und dann in einer Pfanne scharf von allen Seiten anbraten. Die erste Seite ca. 90 Sekunden, die restlichen Seiten ca. 45-60 Sekunden. Herausnehmen und aufschneiden. Am Ende mit Daikonkresse bestreuen.

Maria spannt ihre Mama zum Schnippeln ein

Tag 4 in Regensburg: Maria

Maria spannt ihre Mama zum Schnippeln ein