Aktuell nicht im Programm

Big Little Lies

Big Little Lies: Shailene Woodley - Familie Chapman -

Jane Chapman (Shailene Woodley)
Die alleinerziehende Mutter und Buchhalterin Jane Chapman ist mit ihrem Sohn Ziggy gerade erst nach Monterey gezogen. © MG RTL D / NBCUniversal /

Sie begann als Kindermodel

Shailene Woodley wird am 15. November 1991 in Simi Valley im US-Bundesstaat Kalifornien geboren. Im Alter von nur vier Jahren steht sie bereits als Kindermodel für Werbeclips vor der Kamera und nimmt schon während der Highschool-Zeit Schauspielunterricht. Ihr Fernsehdebüt gibt sie bereits im Jahr 1999 in dem Drama "Replacing Dad". Es folgen weitere Fernsehrollen in erfolgreichen Serien wie "The District – Einsatz in Washington", "O.C., California" und "Crossing Jordan: Pathologin mit Profil". 2008 übernimmt Woodley die Rolle der Schülerin Amy Juergens in der Teen-Drama-Serie "The Secret Life of the American Teenager", die sie fünf Jahre lang verkörpert. 

Durchbruch an der Seite von George Clooney

An der Seite von George Clooney erlebt sie 2011 ihren großen Leinwanddurchbruch in dem Film "The Descendants – Familie und andere Angelegenheiten". Für die Rolle der Alexandra King wird die junge Schauspielerin für den Golden Globe nominiert. Im Jahr 2014 ist sie dann endgültig in Hollywood angekommen, denn die Kalifornierin übernimmt in drei Kino-Erfolgen die Hauptrolle: Im Science-Fiction Abenteuer "Die Bestimmung – Divergent", in dem Drama "Wie ein weißer Vogel im Schneesturm" und in der Romanverfilmung "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" – als krebskranke Hazel, wofür sie 2015 einen MTV Movie Award als beste Schauspielerin erhält. In der Erfolgsserie"Big Little Lies", die wir ab 30. Mai 2018 als Free-TV-Premiere zeigen, spielt Shailene Woodley die alleinerziehende Mutter Jane Chapman und ist für diese Rolle als "Beste Nebendarstellerin" für einen Golden Globe Award nominiert worden.