MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Blaubeer-Vanille-Eistarte

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Heidelbeeren 400 g
Limettensaft 2 EL
Zucker 150 g
Eier 6 Stk.
Vanilleschote 1 Stk.
Vanillezucker 1 Pk.
Schlagsahne 750 g
Butterkekse 150 g
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 45 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1037,632 (248)
Eiweiß 2.16g
Kohlehydrate 21.35g
Fett 17.01g

1 300 Gramm der Heidelbeeren wachen und säubern (TK-Beeren auftauen). Anschließend die Beeren mit Zitronensaft und zwei Esslöffeln Zucker pürieren. Eine eckige Auflaufform, mit Backpapier auslegen und den Boden mit Keksen auslegen. Für den Rand weitere Kekse aufstellen.

2 Für die Parfait-Masse die Eier, eine Prise Salz und den kompletten Zucker mit einem Schneebesen 6-8 Minuten schaumig schlagen. Anschließend die Sahne steif schlagen und diese unter die Eiermasse heben.

3 Die Masse vorsichtig in die Form füllen und aufpassen das die Kekse am Rand nicht umfallen. 2/3 Beerenpüree in kleksen auf der Masse verteilen und mit einer Gabel so durchziehen das ein Muster entsteht. Die Eistarte zugedeckt über Nacht einfrieren und den Rest des Pürees kaltstellen.

4 Am nächsten Tag die restlichen Beeren lesen und mit dem Restpüree mischen. Das Parfait 15-20 Minuten vorm Servieren aus dem Gefrierfach holen. Zum Anrichten aus der Form holen und mit dem Rest der Beeren und dem Püree dekorieren.

Das perfekte Camping-Dinner

Wer holt sich die Dinnerkrone?

Das perfekte Camping-Dinner