"Currywurstmann" unter der Haube:

Chris Töpperwien und seine Nicole haben geheiratet

Chris Töpperwien und seine Nicole haben sich getraut.
Chris Töpperwien und seine Nicole haben sich getraut. © Chris Töpperwien / Instagram

Das ging ja flott: Erst vor zwei Monaten hat Chris Töpperwien verkündet, dass er seiner Freundin Nicole einen Antrag gemacht hat, jetzt sind die beiden Mann und Frau. Auf Instagram postete der Kult-Auswanderer und Ex-Dschungelcamper einige Impressionen vom großen Tag.

Mops Rudi trägt Frack

"Du bist die Person, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen werde", schreibt er zu der Bilderreihe bei Instagram. Mit DU ist natürlich seine Nicole gemeint, mit der er seit letzten Sommer zusammen ist. Die Social-Media-Managerin trägt ein eng angliegendes Kleid aus weißer Spitze. Chris hat sich zur Feier des Tages in einen navy-blauen Anzug geschmissen. Und sogar Mops Rudi hat zu dem freudigen Anlass einen Mini-Frack verpasst bekommen.

Nicht die erste Verlobung

Unter dem Hochzeits-Post wird dem frisch Vermählten natürlich fleißig gratuliert. Nun hat der "Currywurstmann" also wirklich Nägel mit Köpfen gemacht. Denn: Auch Nicoles Vorgängerin Lili hatte er nach wenigen Monaten Beziehung Ende 2019 einen Antrag gemacht. Doch zur Eheschließung sollte es bekanntlich nicht kommen

Der Currywurstmann hat eine neue Freundin
Der Currywurstmann hat eine neue Freundin Kennengelernt im Kiosk 01:23

Mit seiner neuen Freundin Nicole hat’s jetzt dafür geklappt. Die Ehe der beiden wurde offenbar in Beverly Hills geschlossen. Zudem stand für das Brautpaar auch ein Besuch am Strand von Malibu auf dem Programm. (abl)

Knallharter Fragebogen

Caro und Andreas Robens

Knallharter Fragebogen