MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Andreas Gäste schreiten zur Quietsche-Entenverleihung

Jedem seine passende Ente

"Das perfekte Dinner“ bei Andrea verläuft urgemütlich: Die Schnäpschen zwischen den Gängen wirken offenbar anregend. Besonders angetan ist die Runde von Andreas umfangreicher Quietsche-Entchen-Sammlung.

Andrea hat eine Menge Enten im Haus

„Das perfekte Dinner“ im Harz mag verregnet sein – der guten Stimmung bei Andrea tut das keinen Abbruch. Eher im Gegenteil: Strömender Regen in einer gemütlichen Dachwohnung hat ja etwas ungemein heimeliges, besonders wenn man ein deftiges warmes Essen auf dem Teller hat. Und ein Schnäpschen zwischen den Gängen.

Die Dinner-Runde ist somit allerbester Dinge, als Elke schließlich im Badezimmer Andreas geliebte Quietsche-Entchen-Sammlung entdeckt. Prompt sucht sie sich ihre persönliche Lieblingsente aus der riesigen Auswahl und nimmt sie zur Feier Tages mit an den Tisch. Und bei der einen Ente soll es nicht bleiben.

Feierliche Quitsche-Enten-Verleihung.

„Ihr müsst alle nochmal pullern gehen“, rät Elke ihren Mitstreitern und meint damit: Entchen begutachten und eine mit zu Tisch bringen. Als keiner ihrem Rat folgt, schreitet sie eben selbst zur Tat: Mit ausdrücklicher Erlaubnis von Enten-Besitzerin Andrea entführt Elke gleich mehrere Entchen an die Dinner-Tafel. Es folgt eine feierliche Quitsche-Enten-Verleihung – für jeden Gast eine persönlich passende. Und für die Gastgeberin auch. Willkommen in Entenhausen im Harz.


„Warum bekomme ich die Ente mit Schal?“, hinterfragt Sebastian. „Weil du ein kuscheliger bist“, meint Elke. So bekommt jeder die Ente, die er verdient. Für einen ersten Abend einer Dinner-Woche lief es für Andrea schon mal ziemlich gut.


Wie gut der Abend wirklich verläuft, kann man bei TV NOW genießen.


Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft