MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Connys Lieblingsessen schmeckt nicht jedem - eigentlich keinem

Connys veganes Menü kommt so gar nicht an

Tag 4 bei der "Das perfekte Dinner"-Woche in Trier: Conny stellt sich heute der Herausforderung und kocht ein veganes Menü für eingefleischte Fleischesser. Der Hauptgang ist sogar ihr Lieblingsessen - aber irgendwie scheinen die Gäste nur verhalten begeistert zu sein.

Conny weiß nicht, ob sie lachen oder weinen soll - und entscheidet sich für lachen

Die Trierer "Das perfekte Dinner"-Runde trifft sich am vierten Tag bei Conny in Ralingen. Conny kocht vegan - und sie ist sehr gespannt, ob sie ihre fleisch-liebhabenden Gäste überzeugen kann, dass auch fleischlose Menüs zu genießen sind. Die sind vorab schon leise skeptisch, wollen sich aber mit Veganer-Witzen zurückhalten - zumindest, wenn Conny anwesend ist.

Bei der Vorspeise halten sich Caroline, Juliette, Rudolf und Thomas tapfer. Aber beim Hauptgang entgleisen Juliette die Gesichtszüge: Vegane Köfte, verschiedene Dips und Couscous klingt trocken -  und ist es auch. Die Gäste schlucken angestrengt und spülen intensiv nach. "Also das ist wirklich gewöhnungsbedürftig", umschreibt Juliette das Desaster diplomatisch. "Aber dein Mangochutney ist lecker", versucht Caroline die Situation zu retten - aber nur Mangochutney als Hauptgang ist auch irgendwie unbefriedigend, wenn man richtig Hunger hat. Juliette guckt, wie sie klar kommt. Dieses Gericht ist eigentlich Connys Lieblingsessen, "aber es kann ja nicht jedem schmecken", meint sie. Tut es auch nicht. Juliette möchte lieber von ihrem Plan, sich vegane Rezepte von Conny zu holen, absehen: "Für mich ist das nix!" Caroline kann nicht mehr an sich halten und fängt an zu lachen, obwohl sie den Mund voll staubtrockenem Couscous hat. Conny kommen die Tränen. Vor Lachen oder Weinen? Sie entscheidet sich souverän fürs Lachen. Irgendwie greift eine ungemein befreiende Kicherwelle die Dinner-Runde - und als Conny einwirft, dass es da ja noch einen Nachtisch gäbe, gerät die Kicherbsen-Gesellschaft außer Kontrolle. Diese Art mit einer totalen Dinner-Niederlage umzugehen zeigt Größe.


Erstmal 'ne schöne Shisha rauchen

Jeder Wunsch wird bei Amir erfüllt

Erstmal 'ne schöne Shisha rauchen