MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Das perfekte Dinner: Dennis hat schon TV-Koch-Erfahrung

Ein Hobbykoch mit TV-Erfahrung
Ein Hobbykoch mit TV-Erfahrung Tag1 in Hameln: Dennis 03:34

Dennis versucht immer die Ruhe zu bewahren

Eine neue Woche bei "Das perfekte Dinner" bricht an – diesmal aus Hameln und Umgebung. Dennis ist der erste Kandidat, der sich der Herausforderung stellt: Der 32-Jährige hat schon Fernseh-Koch-Erfahrung, seit er in der ZDF-Sendung "Die Küchenschlacht" gekocht hat.

Dennis ist Coach für Zeitmanagement

In Hameln, im Herzen des Weserberglands, versucht heute Dennis die neue Dinner-Woche würdig zu eröffnen und dabei die kulinarische Messlatte möglichst hoch zu legen. Dabei wird ihm hoffentlich seine berufliche Qualifikation zugute kommen: Als Coach für Zeitmanagement sollte er eigentlich mit Dinner-Zeitplänen umgehen können. Dennis hat allerdings ebenfalls einen ausgeprägten Ordnungs-und Putzfimmel. Und das kann schon mal Zeit kosten.

Dennis würde gern mal eine kulinarische Weltreise machen

Dennis kocht am liebsten mediterran oder asiatisch, auch schon mal arabisch. Sein Traum ist es, einmal mit seiner Frau eine kulinarische Weltreise zu unternehmen, wo er überall auf der Welt in fremde Töpfe schauen kann. Dennis ist jedenfalls für alles offen, was schmeckt.

Seine Nervosität hat er weitestgehend im Griff: "Ich versuche immer souverän zu sein und besonnen.“ Kamerascheu ist Dennis jedenfalls nicht, schließlich hat er schon bei der ZDF-Sendung "Die Küchenschlacht" mitgemacht. Dort hat er zwar nicht gewonnen, aber seine Frau kennengelernt. Und weil das so großartig romantisch ist, hat er sich auch das Logo der Sendung auf die linke Schulter tätowieren lassen. Wer weiß: Vielleicht kommt ja am Ende der Woche noch das Logo von „Das perfekte Dinner“ dazu.

Möchtet ihr sehen, wie Dennis sein perfektes Diner meistert? Die ganze Folge gibt es auf TV NOW.

Küchen-Abenteuer in Karlsruhe

Einmalige Gaumenfreuden

Küchen-Abenteuer in Karlsruhe