MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Tag 2 in Hamburg

Das perfekte Dinner: Ein bayrisches Mädel im Hohen Norden - bei Jeanette ist alles blau-weiß

Für ihr Menü geht es dem Huhn an den Kragen

Am Dienstag geht es zu Rentnerin Jeanette in den "schönsten Vorort Hamburgs" nach Pinneberg. Dort lebt sie in einem kleinen Haus mit Garten: "Nach Pinneberg bin ich vor knapp acht Jahren gekommen, weil mein Lebensgefährte verstorben ist und ich bei allem einen Neuanfang wollte. Vor allem wollte ich aber ein Haus mit Garten. Ich bin sehr stolz darauf, dass ich mir das alles selbst erarbeitet und nichts geerbt habe", so die 63-Jährige.

Für ihr Menü hat Jeanette bereits einen Fonds vorbereitet, der später für ihr Perlhuhn zum Einsatz kommen soll. Und auch dem Huhn geht es jetzt an den Kragen: "Ein schönes Tierchen. Kommt aus Frankreich. Aber wir müssen uns ja nicht damit unterhalten, sondern es nur essen", scherzt Jeanette.

Jeanette: "Die bayrischen Farben begleiten mich"

Der Tisch für das Dinner ist natürlich schon vorbereitet, selbstverständlich mit professionell gefalteten Servietten. Und alles in Blau-Weiß, genauso wie ihr Haus: "Die bayrischen Farben begleiten mich. Der bayrische Himmel, schön weiß und schön blau", erklärt Jeanette. Ihre Wurzeln hat sie im Berchtesgadener Land im Bayern, doch sie lebt schon seit 42 Jahren in "der schönsten Stadt Deutschlands".

Ganze Folgen "Das perfekte Dinner" auf TVNOW

Ob ihr Dinner passend zur Einrichtung auch bayrisch mit Weißbier, Wurst und süßem Senf wird? Das seht ihr auf TVNOW.

Ob das für den Sieg in Aachen reicht?

Nochmal tolle Punkte für Meike

Ob das für den Sieg in Aachen reicht?