MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Helle und ihr First-Class-Menü

Helle plant ein erstklassiges Menü
Helle plant ein erstklassiges Menü Finale in Frankfurt am Main 02:14

Helle hat keine Kosten gescheut

Helle ist die heutige Gastgeberin der Frankfurter Dinner-Runde. Die halbe Dänin ist von Beruf First-Class-Flugbegleiterin und weiß somit, wie man anspruchsvolle Gäste zufriedenstellt. Für ihr Menü hat sie keine Kosten und Mühen gescheut. Sogar frische Austern und Goldstaub aus Dubai werden zum Einsatz kommen.

Helle kocht heute, was ihr schmeckt

Helle hat zwar eine dänische Mutter, wird aber heute kein dänisches Menü kochen. Das wäre ihr entschieden zu einfach: "Dann gäbe es heute Frikadellen mit Soße und rote Grütze mit Sahne", meint sie. Ihr perfektes Dinner heute soll für ihre Gäste ein großes nobles Finale werden. Wie gut, dass Helle als Flugbegleiterin viel in der Welt herumkommt, dann kann man seinen Gästen auch Goldstaub aus Dubai mitbringen und verschwenderisch aufs Dessert streuen.

Helle will ein nobles Final-Dinner servieren

Doch nicht nur ein goldiges Dessert wird heute bei Helle serviert, sondern auch kostspielige Delikatessen wie frische Austern. Schließlich soll ja heute das große Dinner-Finale auch standesgemäß gefeiert werden. "Heute wird nicht gekleckert", lacht die stolze Mutter zweier Söhne – heute sollen Gäste beeindruckt und zu großzügiger Punktevergabe bewegt werden. "Sie hat eigentlich die ganze Zeit schon gezeigt, dass sie es dekadent mag", meint Sue. Somit erwartet die Runde ganz sicher keine Hausmannskost.

Ihren Job als First-Class-Flugbegleiterin sieht Helle als "eine Art Lifestyle" – da liegt es nahe, dass sie auch ein First-Class-Menü servieren wird, weil das eben auch das ist, was ihr schmeckt. Obwohl Daniel es auch sehr witzig finden würde, wenn sie allen erst mal einen Tomatensaft vom Flugbegleiter-Servierwägelchen kredenzen würde.

Ob sich Helles Kosten und Mühen gelohnt haben, seht ihr in der kompletten Folge auf TV NOW.



Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen