MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner in Bonn: Astrid veräppelt ihre hungrigen Gäste

Gibt's kein Fleisch?
Gibt's kein Fleisch? Verzweiflung bei den Gästen 02:26

Das Fleisch ist nichts geworden: Pizza bestellen?

Astrid gibt alles: Während sie mit dem Hauptgang kämpft, warten ihre Gäste lange in der Gartenhütte und probieren einen Wein nach dem anderen. Dann kommt die Gastgeberin mit einer furchtbaren Nachricht: Das Fleisch ist ungenießbar. Muss die Dinnerrunde nun den Pizza-Service rufen?

Große Spannung: Die Gäste warten lange aufs Essen

Am vierten Abend der Bonner Dinnerrunde versucht sich Astrid ambitioniert an die Spitze zu kochen. Mit ihrer Vorspeise hat sie sich da schon auf einen sicheren Weg nach oben begeben, denn die Gäste sind ausnahmslos begeistert. Selbst Timo, der eigentlich keinen Fisch mag, lobt die hohe Qualität von Astrids Forellenmousse.

Der Hauptgang bedarf dann etwas mehr Zuwendung. Damit den Gästen nicht langweilig wird, schickt die wohlmeinende Gastgeberin die vier Mitstreiter in die Gartenhütte zur Weinprobe. Dort sitzen Timo, Sabine, Anna und Poschi nun vor einem Sortiment von Weingläsern – und warten. Und haben Hunger.

"Das Fleisch ist total in die Hose gegangen". Meint Astrid das ernst?

Die Zeit vergeht. Die Gastgeberin lässt sich nicht blicken. Sie muss nämlich in der Küche ordentlich Gas geben, um den Hauptgang fertigzustellen. Ordentlich Gas gibt sie auch am Grill – oder versucht es zumindest. Irgendwie will er nicht richtig heiß werden. Astrid wird nervös. Schließlich muss sie doch das Fleisch scharf anbraten. So dauert das alles nur noch länger.

Die Gäste in der Hütte werden langsam ungeduldig. "Was die Astrid wohl da drüben macht?", fragt sich Sabine. Durchs Fenster können die vier Astrid beobachten, wie sie zwischen Küche und Grill hin und her flitzt. Heißt das, das Essen kommt jetzt bald? Die Spannung steigt. Der Hungerpegel auch. Endlich steht Astrid in der Hütten-Tür – mit einer enttäuschenden Nachricht: "Wir haben jetzt echt ein Problem: Das Fleisch ist total in die Hose gegangen." Die ganze lange Warterei umsonst? Sabine urteilt schnell: "Dann bestell´ eine Pizza!" Die übrigen Gäste sind misstrauisch: Werden sie von Gastgeberin gerade tüchtig veräppelt?

Riechen Astrids Gäste den Braten? Das erfahrt ihr in der kompletten Folge bei TV NOW.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft