MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner

Ein Roastbeef namens Sheila

Das perfekte Dinner in Münster: Rainer serviert „Alte Kuh“ von edlem Geblüt

Schottenfreund Rainer serviert Whisky-Braten
Schottenfreund Rainer serviert Whisky-Braten Slàinte Mhath 04:27

Wer ist Sheila? Rainers Hauptgang gibt Rätsel auf

Dritter Tag und damit Halbzeit beim „Perfekten Dinner“ in Münster. Wegen Alexanders Dinner am Vorabend liegt die Messlatte inzwischen in schwindelerregenden Höhen. Nun muss sich Schottland-Liebhaber Rainer beweisen und stellt seinen perfekten Dinner-Abend unter das Motto: „Westfalen trifft Schottland“. Was das mit einer “alten Kuh” zu tun hat? Und wer zur Hölle ist Sheila?

Im Video erörtert Rainer seine Kochpläne.

Ein adeliges Roastbeef mit einem schönen Namen

Rainers Leidenschaft ist es nicht nur, in seinem geliebten Schottland zu wandern, sondern auch kulinarische Anregungen (und guten Whisky) von dort mitzubringen. Daher rührt auch das Motto seines Menüs: „Westfalen trifft Schottland“. Die Regeln des „Perfekten Dinners“ hat er noch einmal ganz genau studiert. „Meines Wissens gibt es keine Gründe, die gegen den Einsatz von adeligen Hilfskräften sprechen“, meint der 56-Jährige – und stellt vor: „Schöne Grüße von Sheila von der Schwedenschanze“. Allerdings spricht er nur von einem Teil von Sheila – der auch noch wenig standesgemäß in einer Tupperdose auf Rainers Küchen-Arbeitsplatte weilt. Und in Marinade badet.

Als die Gäste später gespannt beim Aperitif sitzen, können sie es denn dann auch kaum erwarten herauszufinden, wer Sheila eigentlich ist, die der Gastgeber da so geheimnisvoll in seiner Menükarte angekündigt hat. Rainer zückt seine Fototafel, um Sheila vorzustellen: Sie ist, beziehungsweise war, ein schottisches Hochlandrind von edlem Bio-Geblüt. Kathy schaut auf die Fotos, als wolle sie es gar nicht so genau wissen, findet es aber dann doch gut, dass das, was sie gleich essen wird, einen schönen Namen hatte. Außerdem hatte Sheila ein vergleichsweise langes Leben: 13 oder 14 Jahre ist sie alt geworden – weshalb man ihr auch den ehrenvollen Titel „alte Kuh“ verliehen hat. Beim Hauptgang wird das Roastbeef namens Sheila die Hauptrolle spielen – nach sage und schreibe 10 Stunden Garzeit. Alter Adel braucht eben besondere Aufmerksamkeit. (sbo)

Es soll ja Leute geben, die essen nichts, das einen Namen trägt – ob Rainers Gäste da eine Ausnahme machen, könnt ihr auf RTL+ weiterverfolgen.

Rainer hat sich adelige Unterstützung geholt
Rainer hat sich adelige Unterstützung geholt Sheila von der Schwedenschanze 01:56
"Sie hat's wirklich rasiert"

Die Punkte für Ngoc

"Sie hat's wirklich rasiert"