MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Julias Gäste wollen beschäftigt werden

Beschäftigungsmaßnahme für Julias Gäste: Wo ist Berta?

Was macht man, wenn man das "Das perfekte Dinner" zubereiten muss, aber die Gäste einen ständig ablenken? Man gibt ihnen etwas zu tun: Julia ist an Tag vier der Emsländer Dinnerrunde bestens gerüstet. Sie stellt eine Polaroid-Kamera für Selfies zur Verfügung und schickt ihre Gäste auf die Suche nach einer ominösen Berta.

Julia versucht ungestört zu kochen - klappt nur bedingt

"Das perfekte Dinner" im Emsland bringt am vierten Tag Julia ins Schwitzen: Ersten ist es warm in der Küche, zweitens schauen ihr die Gäste zu gern beim Kochen über die Schulter. Eine offene Küche im Wohn-Ess-Bereich ist zwar schick, fördert aber nicht unbedingt die Konzentration - zumindest nicht, wenn man interessierte, beziehungsweise neugierige Gäste hat. Da muss sich Julia etwas einfallen lassen: Dezent weist sie André, Ximena, Janneke und Theo an, sich die vorsorglich auf dem Esstisch platzierte Polaroid-Kamera zu schnappen und Selfies für die Kühlschrank-Pinnwand zu schießen. Außerdem sollen "Berta" finden: Berta ist aber keine Kuh, wie zunächst vermutet, sondern ein Sofa. Begeistert machen sich die Gäste auf die Suche, aber die kleine kuschelige Berta ist schnell gefunden - zu schnell.


Ximena findet als erste wieder in Julias Küche zurück, hat aber zuvor dem Kamerateam eine tragbare Mini-Kamera entrissen und behauptet dreist, diese gefunden zu haben. "Ich hab´ was neues zum Spielen!" verkündet sie begeistert und will das Gerät sofort ausprobieren - am besten bei Julia in der Küche. Diese versucht eigentlich konzentriert ihren Hauptgang auf die Teller zu bekommen und ist nur verhalten begeistert von Ximenas Kamerakind-Allüren. "Du bist ganz schön neugierig", muss Julia feststellen, nachdem Ximena die Tupperdosen-Schublade, den Backofen und die Möhrchen ausgiebig gefilmt und kommentiert hat. So sind Kinder nun mal: Irgendwie spielen sie nie da, wo sie sollen. Und bei Mutti in der Küche ist es sowieso meistens am interessantensten.



Der Niederrhein hat seinen Koch-King

Fast die Höchstpunktzahl

Der Niederrhein hat seinen Koch-King