MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Michaelas Dinner überfordert Florian völlig

Michaelas Gäste sind begeistert - nur Florian muss sich hinlegen

"Das perfekte Dinner" in Tegernsee an Tag 3 läuft für Michaela absolut zufriedenstellend: Offenbar schmeckt es allen Gästen hervorragend. Nur Florian scheint irgendwie unpässlich zu sein: Er schafft es kaum, gerade am Tisch zu sitzen, geschweige denn, sein Essen aufzuessen. Hat Michaelas Dinner ihm den Rest gegeben?

Florian: "Ich bin komplett am Ende meiner Kräfte."

Florian schwächelt bei Michaela
Florian geht es gar nicht gut - das liegt aber nicht an Michaelas Dinner.

Die "Das perfekte Dinner"-Runde kommt am dritten Tag der oberbayerischen Woche bei Michaela zusammen. In der Stadt und am malerischen Tegernsee versucht sich die 46-Jährige kulinarisch selbst zu übertreffen. Nach der Vorspeise scheint es so, als würde ihr das auch gelingen: Die Gäste sind von ihren dreierlei Süppchen begeistert. Allein Florian sitzt am Tisch, als sei ihm eine Laus über die Leber gelaufen: Seine Süppchen dümpeln noch zur Hälfte in den dekorativen Gläschen herum - aufessen kann er sie nicht. Da ihm das mittelprächtig peinlich ist, behauptet er zunächst, sich noch etwas Platz für Hauptgang und Dessert lassen zu wollen. Doch lange lässt sich diese Behauptung nicht aufrechterhalten. Florian geht es zunehmend schlechter. Da wird doch nicht Michaelas Dinner Schuld dran sein?

Winfried steht seinem Dinner-Mitstreiter bei und organisiert bei Michaela ein ruhiges Plätzchen, wo Florian sich etwas ausruhen kann. "Ich bin einfach komplett am Ende meiner Kräfte", meint er. Vielleicht hat er sich bei seinem Grill-Abenteuer gestern zu sehr verausgabt? Oder ist der Dinner-Wochen-Stress einfach zu viel für ihn? Die anderen Gäste reagieren verständnisvoll und Michaela überlässt ihrem gebeutelten Gast das Bett im Zimmer ihres Sohnes - ihr eigenes wollte sie dann wohl doch nicht freigeben. Den Hauptgang möchte Florian aber zumindest noch probieren: Das saftige Wagyu-Rind, das Michaela zubereitet hat, obwohl doch angeblich keiner Fleisch isst. Doch das gibt Florian dann endgültig den Rest - er legt sich hin und ist auch zum Dessert nicht mehr aus dem Bett heraus zu bewegen. Da muss Michaela wohl erst mal ohne seine Punkte auskommen.

Kriegt Monika das Stromproblem in den Griff?

Der Dinner-Super-Gau

Kriegt Monika das Stromproblem in den Griff?