MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner: Miriams Herz schlägt für die italienische Küche

Miriam möchte mit italienischer Küche punkten
Miriam möchte mit italienischer Küche punkten Die Runden-Jüngste bittet zu Tisch 01:49

Das Küken der Runde kocht an Tag 2

„Das perfekte Dinner“ in Berlin wird an diesem Abend von Miriam serviert. Die fast 22-Jährige ist zwar die Jüngste dieser Woche, möchte aber trotzdem alles dransetzen, ihre Mitstreiter zu beeindrucken. Und das will sie mit ihrer Lieblingsküche tun – mit Gerichten aus „Bella Italia“.

Miriam hat das Kochen von Mama und Oma gelernt

Miriam habe italienische Wurzeln – zumindest „im Herzen“, behauptet sie. Ihr Vater stammt zwar aus Marokko und die Familie ihrer Mutter aus Bayern, aber Miriam liebt einfach die italienische Küche so sehr, dass sie ihre Gäste an dieser Begeisterung teilhaben lassen möchte.

Das Kochen hat Miriam von den Frauen ihrer Familie gelernt. Und eines war den Frauen immer wichtig: Dass das Essen nicht nur gut schmeckt, sondern den Gästen auch Freude bereitet. Und wenn Miriam an diesem Abend ihren Gästen ein wenig Freude auf die Teller und ein kleines Lächeln auf die Gesichter zaubern kann, ist die Gastgeberin schon zufrieden.

Miriam kocht mit Leib und Seele italienisch. Wer das miterleben möchte, kann das bei TV NOW tun.

Zwei Punkte oder neun Punkte?

Perfekt oder nicht?

Zwei Punkte oder neun Punkte?