MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Nadines Gäste wollen sich nackig machen

In Nadines Küche geht´s heiß her

"Das perfekte Dinner" in Oberbayern: Nadine hat keine große Wohnung und das hat bei Vollbesetzung Auswirkung auf die Raumtemperatur - erst recht, wenn dort auch noch ordentlich gekocht wird. Ihren Gästen wird es jedenfalls höllisch warm. Da bloßes Fenster-Öffnen nicht mehr hilft, müssen weitere Maßnahmen ergriffen werden.

Nadines Gäste kommen ordentlich ins Schwitzen

Nadines perfektes Dinner
In Nadines Küche steigen die Temperaturen - und die Stimmung?

"Das perfekte Dinner" in Oberbayern findet heute bei Nadine statt. Eigentlich ist in der Tat die Gäste-Kapazität von Nadines Wohnung mit vier Personen plus Kamerateam nahezu erschöpft - besonders wenn zusätzlich in der Wohnküche auch noch dampfinentsives Risotto gekocht wird. Die Temperatur steigt, die Laune nicht unbedingt. Dafür greifen die Gäste öfter zur Wasser als zur Rotweinflasche. Nadine trinkt in der Küchenecke wohlweislich kühlen Prosecco. Ob der angeschlagene Florian den Abend bei diesen erschwerten Klimabedingungen übersteht?

Sibylla gibt als erste ihre Selbstbeherrschung auf. "Also, ich find´s hier so heiß, ich könnte mich nackig machen". Die anderen lachen, schwitzen aber genauso. "Mach doch", ermuntert sie Michaela, worauf Sibylla sich lasziv ihres Blazers entledigt. Michaela vermisst passende Strip-Bar-Musik von Joe Coker - damit kann Nadine aber nicht dienen. Ist wohl nicht ihre Generation. Dafür kann sie aber noch einen Bouillon-Aufguss in die Risotto-Pfanne machen. Dann reicht´s auch Winfried - schließlich trägt er unter seinem Woll-Pulli noch ein langärmeliges Hemd. Da hört der Spaß auf. Doch auch als er seinen Pullover auszieht, reicht das noch nicht, um ihn abzukühlen: Winfried verlässt die Wohnung. Aber nur um aus seinem Auto ein frisches T-Shirt zu holen und sich direkt draußen auf der Straße umzuziehen. Florian dagegen bleibt merkwürdig still - vielleicht tut der Küchen-Sauna-Gang ja seiner Gesundheit und seinem Kreislauf gut.

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen

Das große Finale am Bodensee

Jetzt wird auf den Sieger angestoßen