MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Sabrinas Gäste sind sehr neugierig

Sabrina muss ihre neugierigen Gäste beschäftigen
Sabrina muss ihre neugierigen Gäste beschäftigen Ab ins Spielzimmer! 01:39

Hausdurchsuchung: Die Dinner-Runde geht auf Stöbertour

"Das perfekte Dinner" bei Sabrina läuft vielversprechend, doch bei der Zubereitung des Hauptgangs hätte die Gastgeberin gerne etwas mehr Ruhe. Ganz unauffällig schickt sie daher ihre Gäste auf Stöbertour durch das Haus. Doch die nicht ganz so neugierigen Gäste kommen leider viel zu schnell wieder zurück an den Herd.

Sabrina lotst ihre Gäste aus der Küche

Die erste Hürde des Abends ist genommen: Sabrina hat ihre Vorspeise erfolgreich unter die Gäste gebracht. Und außer bei Steffen sind die Jakobsmuscheln auch bei jedem gut angekommen. Für den Hauptgang, das edle Kalbsfilet, würde sich die Gastgeberin aber gern mehr Zeit und Muße nehmen. Aber was tun, wenn eine neugierige Gästeschar einem dauernd über die Schulter guckt?

Sabrina meint, eine prima Idee zu haben und schlägt ihren Mitstreitern scheinbar ganz beiläufig vor, doch mal durch das Haus zu schlendern. Was nichts anderes heißt, als: Raus aus meiner Küche! Das scheint zunächst auch zu funktionieren, jedenfalls machen sich die Gäste auf den Weg, um ihre Stöbertour zu starten.

Nur ein kurzer Moment der Ruhe

Sabrina kann sich nun mit viel Ruhe und Gefühl ihrem Kalbsfilet widmen. Andächtig massiert sie Salz und Gewürze ins Fleisch und genießt den Moment der Stille. Doch allzu lange soll dieser Moment nicht anhalten. Ines, Steffen, Thomas und Achim haben sich währenddessen im Kinderzimmer von Sabrinas kleiner Tochter eingefunden und dort den Kinder-Einkaufsladen entdeckt. Doch nach einem kurzen Anfall von postkindlichem Spieltrieb, während dem Ines spontan den Jungs wichtige Dinge des täglichen Gebrauchs aufschwatzt, zieht es die Gästeschar schon wieder weiter. Nachdem sie noch schnell das Bügelzimmer inspiziert haben, stehen sie auch schon wieder bei Sabrina unten in der Küche. Für die Gastgeberin waren die vier Gäste nur gefühlte fünf Minuten weg. Das hatte Sabrina sich irgendwie anders vorgestellt. Ob sie ihr Kalbsfilet dennoch perfekt hinbekommt? Denn das war schließlich der Sinn der Übung.

Wie die Gäste Sabrinas Menü bewerten, seht ihr bei TV NOW.

Reichlich Singles in Flensburg

Welch ein Frauenangebot

Reichlich Singles in Flensburg