MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner: Sanja will ein ganz besonderes Dinner servieren

Sanja serviert heute puren Luxus
Sanja serviert heute puren Luxus Foie Gras und Blattgold 00:35

Foie Gras, Blattgold und Diamanten: Sanja fährt Edles auf

"Das perfekte Dinner" in Düsseldorf: Sanja hat heute keine Kosten und Mühen gescheut. Ihre Gäste erwartet ein Menü der Luxusklasse mit feinen Delikatessen, echtem Blattgold und (fast) echten Diamanten. Ob ihre Mitstreiter dieses Schwelgen im Luxus zu schätzen wissen?

Sanja trinkt keinen Alkohol, kocht aber gern damit

Sanja hat zwar kroatische Wurzeln, wird aber heute nicht kroatisch kochen. Ihr steht vielmehr der Sinn nach Luxus pur: "Ich wollte einfach mal was Besonderes machen", meint die 34-Jährige. Daher kommen heute nur die edelsten Genüsse auf den Tisch: Rinderfilet, Foie Gras und ein Dessert mit echtem Blattgold und "essbaren Diamanten" – man darf gespannt sein. Denn als berufliche Diamanten-Sachverständige hat Sanja ein Händchen für Edles und Glitzerndes. Hoffentlich entspricht da die Optik auch dem Geschmack!

Derweil hoffen Sanjas Gäste, dass ihre Gastgeberin ihnen heute nicht nur Wasser und Limo kredenzt – denn Sanja trinkt bekanntlich keinen Alkohol. Sie kocht nur gern damit.

"Der Gaumen soll explodieren"

Sanja ist sehr ehrgeizig, was ihr perfektes Dinner angeht. "Der Gaumen soll explodieren". Das und nicht weniger ist ihr kulinarischer Anspruch für den heutigen Abend. Dafür hat sie auch das ganz besondere "Txogitxu-Rinderfilet" besorgt, das niemand kennt außer Fleisch-Spezialist Chris. Und Foie Gras. Sanja weiß zumindest, dass es sich dabei um Gänsestopfleber handelt. Was sie nicht zu wissen scheint, ist, unter welchen Bedingungen diese Delikatesse hergestellt wird. Bleibt für sie zu hoffen, dass keiner ihrer Mitstreiter ihre Foie Gras aus ethischen Gründen verschmäht.

Wie Sanjas Luxus-Dinner bei ihren Gästen ankommt, könnt ihr in der kompletten Folge bei TV NOW miterleben.

Joost kann sein Glück kaum fassen

Der Sieger für Köln ist gekürt!

Joost kann sein Glück kaum fassen