MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Das perfekte Dinner: Steffen will unbedingt gewinnen

Bloß keine Vegetarier: Bei Steffen gibt´s Fleisch
Bloß keine Vegetarier: Bei Steffen gibt´s Fleisch Tag 1 in Oldenburg: Steffen 03:05

Ein Thüringer Paradiesvogel im Hohen Norden

"Das perfekte Dinner" in Oldenburg beginnt bei einem Paradiesvogel: Steffen stammt eigentlich aus Thüringen und hat ein Faible für außergewöhnliche Frisuren. Außerdem meint er, gut kochen zu können und ist für seinen Dinner-Abend hochmotiviert. Und er hofft, dass unter seinen Konkurrenten kein Vegetarier ist.

Bei Steffen gibt es viel Fleisch

Steffen ist der erste Kandidat der Oldenburger Dinnerrunde. Er stammt aus Thüringen und lebt seit elf Jahren in Oldenburg, zusammen mit seinem Freund. Grundsätzlich ist er der Meinung, dass Thüringer Männern das Kochen im Blut läge, weshalb er sich auch siegesgewiss bei "Das perfekte Dinner" angemeldet hat – denn siegen will er unbedingt.

Steffens Menü ist mit Hackfleisch in der Vorspeise und Rindfleisch im Hauptgang ziemlich fleischlastig. Wenn unter seinen Gästen Vegetarier sein sollten, muss er sich etwas einfallen lassen, denn mit vegetarischer Ernährung kennt er sich nicht so aus. "Ich habe mich jetzt erkundigt, dass Vegetarier auch Fisch essen", meint Steffen, dann hätte er für Hauptspeise einen Ersatz mit Fisch. Bleibt zu hoffen, dass dann kein richtiger Vegetarier bei ihm am Tisch sitzt.

Der Gastgeber ist eigentlich immer gut drauf

Hochmotiviert macht sich Steffen an die Arbeit. Eigentlich kann ihn nichts aus der Ruhe bringen, außer wenn sein Freund Jürgen ihm in der Küche dazwischen funkt. Aber dann muss man diesem einfach eine anspruchsvolle Aufgabe geben, um ihn aus der Küche rauszukriegen, wie zum Beispiel Tomaten besorgen. Oder draußen im Garten die preisgekrönten Kaninchen vor die Kamera halten. Die Kaninchen landen bei den beiden übrigens keinesfalls im Topf, sondern höchstens auf samtenen Sieger-Kissen bei internationalen Schönheits-Wettbewerben.

Kochen gelernt hat Steffen von seiner Mutter. Von ihr hat er auch das Rezept für sein Hauptgericht. Allerdings hat er aus ihren Rindsrouladen kurzerhand ganz kreativ eine Art Fleisch-Lasagne entwickelt. "Ich gucke mir Rezepte manchmal an, mache aber dann immer meine eigenen daraus“, stellt Steffen klar. Man darf gespannt sein, was seine Gäste von seiner Kreativität halten.

Wenn ihr euch die komplette Folge anschauen wollt, könnt ihr das bei TV NOW tun.

Reichlich Singles in Flensburg

Welch ein Frauenangebot

Reichlich Singles in Flensburg