MO - FR 19:00

Das perfekte Dinner – Wer ist der Profi? Michaels Meisterdessert hält nicht ganz, was es verspricht

Das soll ein Meisterdessert sein?
Das soll ein Meisterdessert sein? Créme im Einmachglas 01:41

Doch kein „Angeberteller?“

Finale bei Michael: Obwohl klar ist, dass er nicht der Profi ist, will er dennoch einen raushauen – und zwar mit seinem Dessert. Schließlich ist der 39-Jährige nicht umsonst Konditormeister. Die Gäste erwarten ein wahres Süßspeisen-Feuerwerk. Als Michael in der Küche den „Flammenwerfer“ anwirft, liegen sie mit ihrer Einschätzung offenbar gar nicht so falsch. Doch als Michael seine „Creme Brûlée mal anders“ endlich an den Tisch bringt, sind sie dann doch leise enttäuscht. Michael wollte einfach keinen „Angeberteller“ servieren.

Was an Michaels Dessert nicht den Erwartungen entspricht, seht ihr im Video.

Die Führung übernimmt er damit wohl nicht

Sebastians Punkte

Die Führung übernimmt er damit wohl nicht