Ab 12.8. | SONNTAGS | 20:15

Das perfekte Profi Dinner

Das perfekte Profi Dinner: "Köche sind einfach auch mal abartig!"

"Köche sind kleine Diven"
"Köche sind kleine Diven" Vier Profis bekochen sich gegenseitig 01:32

Vier Profis einmal ganz privat

Stefan Marquard, Ali Güngörmüs, Roland Trettl und Maria Groß verzeichnen gemeinsam 4 Michelin-Sterne sowie 66 Punkte im Gault-Millau. Außerhalb der Gourmetgastronomie bekochen sie sich nun in ihrer heimeligen Wohnung und gewähren den Zuschauern einen Einblick in ihre private Kocharena. Fernab vom "Schickimicki" wollen sich die vier Sterneköche etwas Leckeres unter Freunden kredenzen: "Leute, ich habe jetzt keine Gourmetküche gemacht, sondern einfach nur meine Lieblingsgerichte", so Stefan Marquard, der Rocker unter den Spitzenköchen. "Das perfekte Profi Dinner" präsentiert, wie sich die vier Genießer bei ihrer Paradedisziplin ganz genau auf die Finger schauen. Ob ligurische Hausmannsküche, türkisch-traditionelle Gerichte oder ein deftiges BBQ – gemütliche Stunden, schmackhafte Gerichte der Extraklasse und viel gegenseitige Anerkennung sind bei den Abenden auf Profiniveau garantiert. 

Das kochen die Profis

Stefan Marquard: 
Vorspeise: Kochkäse | Carne Cruda mit 2erlei Sellerie | Cacciucco 
Hauptspeise: Sellerie mit Kalbskopf und Trüffel 
Nachspeise: Affagato 

Ali Güngörmüs: 
Vorspeise: Mezze à la Ali 
Hauptspeise: Mamas Kohlrouladen mit Raitasoße 
Nachspeise: Eis 

Roland Trettl: 
Vorspeise: Weißer Spargel, Tomaten, Burrata 
Hauptspeise: Erbsenrisotto, Morcheln & Artischocken, Schalotten, Parmesan 
Nachspeise: Erdbeerpalatschinken / Rhabarber-Erdbeer-Kompott 

Maria Groß: 
Vorspeise: Forelle | Spargel | Wildwuchs 
Hauptspeise: BBQ | Couscous | Brunnenkresse 
Nachspeise: Sauerrahm | Rhabarber | Vanille

Videos

Bei Simon Tress wird es rustikal

Deutschlands bekanntester Bio-Koch

Bei Simon Tress wird es rustikal

Das perfekte Profi Dinner

"Das perfekte Profi-Dinner" bei VOX

Jetzt sind die Starköche dran! "Das perfekte Profi-Dinner" ist eine Sonderausgabe der beliebten Koch-Doku "Das perfekte Dinner" auf VOX, in der jeweils vier prominente Spitzenköche aufeinandertreffen und sich gegenseitig bekochen. Wie beim klassischen „perfekten Dinner“ auch, veranstaltet jeder der Teilnehmer einen Dinner-Abend im eigenen Heim und stellt dabei für seine Mitstreiter ein individuelles Menü zusammen. Die Gäste haben anschließend die Aufgabe, das Menü mit Punktetafeln zu bewerten. 0 Punkte entsprechen dabei der niedrigsten Wertung, 10 Punkte der höchsten. In die Bewertung fließen neben Kochtalent und Güte der Lebensmittel auch die Gastgeberqualitäten und die Stimmung allgemein ein.

"Das perfekte Profi-Dinner" lässt den Zuschauer einen exklusiven Blick hinter die Kulissen erfolgreicher Starköche werfen. Hier schnippeln, rösten, grillen und flambieren die Kochprofis, was das Zeug hält, um ihre Kollegen am Ende mit einem exklusiven Gourmet-Menü zu beeindrucken. Doch selbst für die Spitzenköche ist der Dinner-Abend keine leichte Aufgabe, denn sie sehen sich diesmal besonders anspruchsvollen und ebenso fachkundigen Gästen gegenüber. Ob ein 30.000 Euro teurer Grill oder Ur-Meerwasser als Gewürz – die Spitzenköche legen sich für ihre prominenten Gäste ordentlich ins Zeug und zaubern mit einigen Profi-Tricks ausgefallene Speisen auf Sterne-Niveau.

Im Januar 2017 haben sich Christian Lohse, Ralf Jakumeit, Nelson Müller und Björn Freitag der Koch-Herausforderung gestellt. Im Herbst 2017 folgten zwei weitere Runden "Das perfekte Profi-Dinner": Zuerst stellten Stefan Marquard, Ali Güngörmüs, Roland Trettl und Maria Groß ihre Küchenexpertise unter Beweis. Danach bekochten sich Arne Anker, Alexander Kumptner, Juan Amador und Meta Hiltebrand gegenseitig.