Aktuell nicht im Programm

Der V.I.P. Hundeprofi

Der V.I.P. Hundeprofi: Mario Galla mit Enzo

Der V.I.P. Hundeprofi: Martin Rütter und Mario Galla mit Hund "Enzo"
Martin Rütter und Mario Galla mit Hund "Enzo" © Mario Galla mit "Enzo", VOX / Markus Hertrich

Model Mario Galla braucht Martin Rütters Hilfe

Bei "Der V.I.P. Hundeprofi" möchte Tierpsychologe Martin Rütter wieder einigen Promis bei der Erziehung ihrer Vierbeiner unterstützend zur Seite stehen. Auch Model Mario Gallo braucht dringend den Rat des Hundeprofis.

Biografie Mario Galla

Mario Galla wird 1985 mit einem stark verkürzten rechten Bein geboren und trägt seit seinem dritten Lebensjahr eine Orthese. Trotz seines Handicaps spielt er Fußball und Basketball, stemmt Gewichte, arbeitet an seinem Körper, macht eine Ausbildung beim NDR und führt ein ganz "normales" Leben – bis er mit 21 Jahren in einer philippinischen Imbissbude als Model entdeckt wird. Er macht Probeaufnahmen, die Agentur PMA Models nimmt ihn unter Vertrag und schon wenig später bekommt er seinen ersten Job für eine "Hugo Boss"-Show. Es folgt eine internationale Modelkarriere in London, Paris und Mailand.

Mario Galla ist ein Tausendsassa

Sein "Coming-out" hat Mario im Jahr 2011 auf der Berliner Fashion Week, als er in der Show von Michael Michalsky, auf Wunsch des Designers, in Bermudas über den Laufsteg geht und sein Handicap öffentlich zeigt. Der Auftritt wird zum medialen Ereignis. Im September 2011 erscheint seine Biografie "Mit einem Bein im Modelbusiness", im Kurzfilm "Open" von Hakan Can gibt er sein Schauspieldebut, der studierte Medienwissenschaftler engagiert sich als Botschafter der Antidiskriminierungs-Kampagne des Bundes und unterstützt die Tierschutzorganisation PETA. Ein Tausendsassa. Gemeinsam mit Pinscher-Mix Enzo ist Mario bei "Der V.I.P. Hundeprofi" zu sehen.

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki

Ehemalige Straßenhündin hat panische Angst vor Autos

Lilli Hollunder und René Adler sorgen sich um Suki