MO - FR | 19:00

Dreierlei Überbackenes auf grüner Welle: Gefüllte Zucchini, Tomate und Champignon auf einem Salatbett

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Gefülltes Gemüse
Tomaten 5 Stk.
Champignons 5 Stk.
Zucchini 2 Stk.
Hackfleisch 250 g
Schinkenwürfel 2 Pk.
Ei 1 Stk.
Senf 1 EL
Schnittlauch 1 Pk.
Petersilie 1 Pk.
Salz
Pfeffer
Käse gerieben 1 Pk.
Pflücksalat 1 Pk.
Brötchen
Mehl 250 g
Quark 250 g
Backpulver 1 TL
Kräutersalz 3 TL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 799,144 (191)
Eiweiß 10.80g
Kohlehydrate 31.77g
Fett 1.87g

Gefülltes Gemüse

1 Zucchini in fünf gleich große Stücke schneiden. Zucchini, Tomaten und Champignons aushöhlen.

2 Hackfleisch und Schinken Würfel scharf anbraten. Ei, Senf, Schnittlauch und Petersilie mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und unter die abgekühlte Hackfleisch Schinken Mischung rühren. Zum Schluss geriebenen Käse darunter heben.

3 Die Masse in die Tomaten, Champignons und Zucchini füllen und für 25 Minuten bei 180 Grad in den Backofen schieben.

4 Den Pflücksalat auf die Teller verteilen und jeweils eine Tomate, einen Champignon und ein Stück Zucchini auf den Salat legen und servieren.

Brötchen

5 Mehl, Quark, Backpulver und Kräutersalz zu einem glatten Teig verkneten. Aus dem Teig kleine Brötchen formen und bei 180 Grad 20 Minuten backen.

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft

"Ich weiß gar nicht, was ich sagen soll."

Mareike gewinnt die Dinner-Meisterschaft