Ein Duett auf Distanz: Michael Patrick Kelly und Seven mit „Shake Away“

Michael Patrick Kelly und Seven machen eine „Quarantäne-Session“

Corona-Quarantäne macht erfinderisch. Das beweisen uns tagtäglich unzählige Künstler mit Wohnzimmerkonzerten, Livestreams und Auftritten in ihrem eigenen Zuhause. Und dank der sozialen Netzwerke dürfen wir alle Tag für Tag daran teilhaben und uns für einen kurzen Moment verzaubern lassen. Jetzt haben sich auch Michael Patrick Kelly und der Schweizer Musiker Seven zusammengetan und den Song „Shake Away“ als Duett von zu Hause aus aufgenommen und es auf ihren Social Media-Kanälen mit uns allen geteilt. „Lasst uns die Sorgen für vier Minuten abschütteln“, so Seven zu seinen Fans auf Facebook.

Gesagt, getan! Die Duett-Version der beiden leidenschaftlichen Künstler seht ihr in voller Länge im Video. Und so viel sei versprochen: Gänsehaut ist vorprogrammiert! 

Zwei „Sing meinen Song“-Generationen treffen aufeinander

Mit Seven und Michael Patrick Kelly treffen zwei „Sing meinen Song“-Generationen aufeinander. Der Schweizer Seven war bereits 2016 in der dritten Staffel des Tauschkonzerts dabei und hat damals für unvergessliche Momente gesorgt. Michael Patrick darf in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge als Gastgeber der siebten Staffel von „Sing meinen Song“ sechs weitere Stars in Südafrika empfangen.

LEA, Max Giesinger, MoTrip, Ilse DeLange, Nico Santos und Jan Plewka sind seiner Einladung gefolgt. Ab Dienstag, den 5. Mai, rocken sie wieder Woche für Woche die Tauschkonzert-Abende. Den Anfang macht in diesem Jahr Max Giesinger. Seinen Abend gibt es am 5. Mai um 20:15 Uhr bei VOX zu sehen.

„Sing meinen Song - Das Tauschkonzert“ jederzeit auf TVNOW