Freitags ab 20:15

Bones - die Knochenjägerin

Emily Deschanel

Dr. Temperance Brennan (Emily Deschanel), Spitzname Bones, arbeitet für das gerichtsmedizinische Labor der Jeffersonian Institution. Gemeinsam mit einem fünfköpfigen Team werden aus den Überresten und Knochen der Leichen Hinweise auf Opfer und Täter

Sie ist wohl das berühmteste Gesicht der Serie "Bones - Die Knochenjägerin" - Emily Deschanel spielt in der Erfolgsserie die charmante forensische Anthropologin Dr. Temperance Brennan, auch liebevoll "Bones" genannt. Die Schauspielerin wurde am 11. Oktober 1976 in Los Angeles in der USA geboren und ist in verschiedenen Ländern wie Italien, Kanada, Frankreich und England aufgewachsen. Sie stammt aus einer nicht ganz unbekannten Künstlerfamilie - ihr Vater Caleb Deschanel ist ein bekannter Kameramann, der unter anderem die kamerführung für Filme wie "Titanic" und "the Passion Christi" übernommen hat. Ihre Mutter, Mary Jo Deschanel ist ebenfalls Schauspielerin und auch ihre kleinere Schwester Zooey Deschanel in Schauspiel und Musikbusiness unterwegs. Emily Deschanels erste große Rolle erhielt sie 1994 in der Komödie "2 Millionen Dollar Trinkgeld". Danach folgten viele weitere Rollen und Gastauftritte. Eine Nebenrolle ergatterte sie beispielsweise in "Sider-Man 2" und auch in dem Drama "Beim Leben meiner Schwester" ist Emily Deschanel zu sehen. Seit 2005 spielt die begabte Schauspielerin die Rolle der Dr. temperance Brennan in der Erfolgsserie "Bones - Die Knochenjägerin". Seit der vierten Staffel ist sie sogar als Produzentin der Serie tätig. Privat ist Deschanel seit September 2010 mit dem Autor udn Schauspieler David Hornsby verheiratet. Die beiden haben zwei gemeinsame Kinder. Die Schauspielerin ist Veganerin und engagiert sich in Tierschutzorganisationen. Mit ihrer Serienkollegin Michaela Conlin ist sie auch privat befreundet.