MO - FR | 15:00

Fashion Lexikon: Espadrilles

Gestreifte Espadrilles für den Sommer.
Sie brauchen noch neue Schuhe für den Sommer? Dann sind stylische Espadrilles genau das Richtige! Diese trendigen Schuhe sind nicht nur sehr stylisch, sondern auch sehr bequem. © Getty Images/iStockphoto, LeszekCzerwonka

Espadrilles: leichter Sommerschuh mit mediterranem Flair

Espadrilles, die in Spanien eigentlich Alpargatas genannt werden, sind klassischerweise Leinen- oder Baumwollschuhe mit Flachs- Hanf- oder Strohsohle. Die Sohle hat außerdem meist eine Flechtoptik, was den natürlichen Look dieser Schuhe unterstreicht. Das Ursprungsmodell ist einfach zum Reinschlüpfen gedacht, ähnlich wie ein Pantoffel, und für Girls genauso wie Boys geeignet.

Espadrilles sind die Sommerschuhe schlechthin

In Deutschland tauchten die lässigen Freizeitschuhe zum ersten Mal in den 80ern auf, und zwar als Mitbringsel aus dem Süden. Fest mit ihnen verknüpft war damit natürlich das Sommerfeeling, weshalb viele sie lange als reine Urlaubsschuhe betrachteten. Man verband mit ihnen den letzten Urlaub auf Mallorca oder in Südfrankreich, aber weniger die nasskalte Heimat, weshalb sie nach dem Urlaub meist in den Tiefen des Kleiderschranks verschwanden. Gewandelt hat sich dieses Bild – wie könnte es anders sein – durch Designer wie Chanel, Chloé und Saint Laurent, die dem beliebten Ferienschuh durch ihre Neuinterpretationen auf den Catwalks der Fashion-Metropolen ein neues Image verpasst haben.

Die Vielfalt der Espadrilles ist kaum zu übertreffen

Inzwischen gibt es Espadrilles in flach und geschlossen genauso wie mit Wedge- oder kleinem Plateauabsatz und Bändern, die um den Knöchel geknotet werden. Beliebt ist auch die Peeptoe-Variante, bei der die Zehen durchblitzen dürfen. Längst sind die Espadrilles auch nicht mehr nur in Naturfarben und -materialien zu erhalten, kräftige Farben wir Pink, Azurblau oder Gelb und Obermaterialien wie Jeans und Leder sehen genauso super aus zur Bastsohle. Auch wenn Fashionistas aller Länder Espadrilles nun nicht mehr nur im Urlaub tragen – das mediterrane Flair bleibt ihnen doch irgendwie erhalten. Deshalb lassen sich rote, weiße oder blaue Modelle auch so perfekt zum Marinelook stylen. Spätestens seit 2015 dürfen die Bastschuhe auch richtig bunt in Multicolour und mit crazy Mustern daherkommen. Und es gibt wasserfeste Varianten mit Gummisohle, die man problemlos auch dann tragen kann, wenn die Sonne einmal nicht scheint.

Ganz heiß sind übrigens auch die Herren auf Espadrilles, aber nicht nur am weiblichen Fuß, nein! Die Jungs wollen selbst in die bequemen Baumwollschuhe schlüpfen. Wer kann es ihnen übel nehmen, Espadrilles für Männer sind super bequem, atmungsaktiv und natürlich mega-stylish!

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Finja trottet planlos durch die Läden

"Gerade ist es echt schwierig"

Finja trottet planlos durch die Läden