MO - FR | 15:00

Fashion Lexikon: Gore-Tex

Ein Wanderer in den Bergen trägt Kleidung aus Gore-Tex
Gore-Tex ist der perfekte Schutz gegen Wind und Regen und der ideale Begleiter für Wanderausflüge. © Getty Images, da-kuk

Gore-Tex – smartes Textil für Outdoor- und Sportstyles

Gore-Tex ist der Markenname eines industriell hergestellten Textilstoffes, der aus gestretchtem Polytetrafluorethylen-Kunststoff (PTFE) gefertigt wird. Sein Markenzeichen sind die besonders hohe Wasser- und Winddichtigkeit, die ihn zum perfekten Material für Freizeit-, Sportstyle- und Funktionskleidung machen. Der leichte, atmungsaktive Stoff überzeugt durch besonders hohen Tragekomfort, denn er funktioniert wie eine Membran: Von außen dringt nichts ein, Wärme und Feuchtigkeit gelangen aber trotzdem von innen an die Oberfläche. Sportler wie Outdoor-Fans schätzen diese Eigenschaften, denn dank Gore-Tex bleiben sie trocken und gut klimatisiert.

Das macht Gore-Tex so besonders

Das clevere Material wurde 1969 von dem Amerikaner Robert W. Gore erfunden. Für die Herstellung der Membran dehnte er stark erhitztes PTFE um ein Vielfaches in die Länge und erhielt so ein Material, dessen winzige Poren kaum noch Wasser durchließen. Seine Entdeckung dient inzwischen als Grundlage für hochfunktionale Textilien, die sich vor allem im Outdoor-Clothing-Bereich bewährt haben. Je nach Bedarf wird Gore-Tex mit Nylon, Polyester oder anderen festigenden Materialien verarbeitet, meist als dünne, aber hocheffektive Beschichtung. Auf diese Weise entstehen sogenannte Laminate – geschichtete Mix-Textilien, die dann zur gebrauchsfertigen Kleidung weiterverarbeitet werden.

Standards von Gore-Tex

Gore-Tex-Stoffe sind in fünf unterschiedlichen Standards erhältlich: Performance Shell, Paclite Shell, Pro Shell, Soft Shell und Active Shell. Jede Shell erfüllt unterschiedliche Ansprüche und eignet sich dementsprechend für verschiedene Outfits. Soft Shell-Kleidung ist beispielsweise eher weich und hat als einziger Gore-Tex-Stoff eine wärmeisolierende Wirkung, wohingegen Active Shell sich durch besondere Leichtigkeit und Atmungsaktivität auszeichnet. Die eher feste Pro Shell ist an dem typischen Rascheln zu erkennen, das bei Bewegung entsteht, und die komfortable Performance Shell hat ein loses, netzartiges Innenfutter. In jedem Fall ist Gore-Tex die richtige Wahl, wenn es nach draußen geht. Und dank stylisher Urban-Designs kann sich das smarte Textil inzwischen wirklich sehen lassen.

SHOPPING QUEEN

ALLE VIDEOS
Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage

Guido lässt den Münchnerinnen die Wahl

Zeit oder Geld, das ist nächste Woche die Frage