MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Feijoada Completa

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Feijoada
getrocknete schwarze Bohnen 350 gr.
Speck geräuchert 150 gr.
Carne Secca 100 gr.
Linguiça de Porco 3 Stk.
Linguiça calabresa 3 Stk.
Zwiebel 3 Stk.
Knoblauchknolle 4 Stk.
Lorbeerblatt 5 Stk.
Orange 1 Stk.
Olivenöl 3 Schnapsgläser
Palmöl 2 Schnapsgläser
Salz und Pfeffer 1 Prise
Molho de Pimenta
Limetten 3 Stk.
Orange 1 Stk.
Knoblauchzehe 5 Stk.
rote Chilischotenstreifen 3 Stk.
Gelbe Chili 3 Stk.
Grüne Chili 3 Stk.
Baiana Chillies 1 Glas
Comari Chillies 1 Glas
Minze 1 Päckchen
Petersilie 1 Päckchen
Brauner Zucker 150 gr.
Cachaca 100 ml
Olivenöl 3 EL
Palmöl 2 EL
Couve Mineira
Pak Choi Senfkohl 10 Stk.
Olivenöl 1 EL
Salz und Pfeffer 1 Prise
Limettensaft 1 TL
Farofa
Farofa 100 gr.
Olivenöl 1 EL
Palmöl 1 TL
Reis
Salz 1 Prise
brasilianischer Reis 250 gr.
Wasser 350 ml
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 2439,272 (583)
Eiweiß 0.03g
Kohlehydrate 0.26g
Fett 55.12g

Feijoada

1 Bohnen über Nacht in einer großen Schüssel mit einer handbreit Wasser und einer Prise Salz bei Raumtemperatur einweichen. Zwiebeln und Knoblauch schälen, grob Hacken, Speck und Würste in grobe Stücke schneiden. Alles in den Ölen bei mittlerer Hitze anbraten - nach ca. 5-7 Minuten das grob geschnittene Pökelfleisch dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bohnen mit dem übrigen Einweichwasser in einen großen Topf geben und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Am Ende das Fleisch dazugeben.

Molho de Pimenta

2 Limetten und Orangenschale zur Hälfte abreiben, restliche Früchte kleinschneiden. Knoblauchknollen schälen und in Scheiben schneiden. Kräuter und Chillischoten hacken. Zusammen mit den restlichen Zutaten in das große Gefäß füllen und gut durchmischen. Kurz stehen lassen, damit sich die Farben ausbilden.

Couve Mineira

3 Baby Pak Choi waschen, grüne Blätter abtrennen, hacken und abtrocknen. In Olivenöl 2-3 Minuten bei großer Hitze anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.

Farofa

4 Die Öle in der Pfanne erhitzen, Farofa hineingeben und unter ständigem Rühren etwa 3 Minuten goldbraun anrösten.

Reis

5 Reis drei Mal Waschen, im kalten Wasser 10 Minuten stehen lassen. Salzen und aufkochen. Danach 7 Minuten köcheln lassen. Ohne Hitze bei geschlossenem Deckel weitere 10 Minuten stehen und Ausdampfen lassen.

Hohe Erwartungen an Gastgeber Sebastian

"Ich würde sagen, dass ich gut kochen kann"

Hohe Erwartungen an Gastgeber Sebastian