MO - FR 19:00

Frisches Brot an Tomatenkräuterbutter, Rucolapesto, Fränkischer Gazpacho, lauwarmem Rote-Bete-Süppchen und Äpfelchen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Gazpacho, Meerrettich-Eiscreme:
Meerrettich frisch 120 g
Zucker 100 g
Ayran 870 ml
Schlagsahne 300 ml
Salz 1 Msp
Eier (L) 4 Stk.
Gazpacho, Suppe:
Schalotten 5 Stk.
Äpfel 3 Stk.
Butter 40 g
Zucker braun 1,5 TL
Rote Bete gegart 750 g
Riesling 120 ml
Rote Bete Saft 310 ml
Apfelsaft 180 ml
Gemüsefond 300 ml
Schlagsahne 310 ml
Salz
Pfeffer
Essig 3 EL
Öl 2 EL
Frisches Dinkelbrot:
Dinkel 300 g
Dinkelmehl Typ 1050 200 g
Salz 2 TL
Zucker braun 1 Prise
Aceto Balsamico 10 ml
Wasser lauwarm 450 ml
Hefewürfel 1 Stk.
Brotgewürz 1 TL
Tomatenkräuterbutter:
Tomaten getrocknet in Öl 20 g
Oliven grün frisch entsteint 8 Stk.
Knoblauchzehen 3 Stk.
Salz 1,5 TL
Pfeffer 2 Pr
Paprika edelsüß 2 Pr
Butter weich, in Stücken 130 g
Cremiger Walnuss-Rucola-Dip:
Rucola 200 g
Basilikumblätter 30 g
Knoblauchzehen 4 Stk.
Parmesan frisch gerieben 150 g
Walnusshälften 200 g
Olivenöl 200 g
Salz 2 TL
Chili
Pfeffer
Olivenöl
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 130 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 878,64 (210)
Eiweiß 3.27g
Kohlehydrate 13.18g
Fett 15.93g

Fränkische Gazpacho:

1 Meerrettich schälen, grob reiben. Zucker in einem breiten Topf schmelzen. Meerrettich in das Karamell geben. Mit Ayran und Sahne auffüllen und mit 1 Prise Salz würzen. Alles einmal aufkochen.

2 Eigelbe in einer Schale über dem heißen Wasserbad schaumig aufschlagen. Heiße Ayran-Sahne durch ein feines Sieb dazu gießen und schaumig aufschlagen. Masse unter Rühren abkühlen lassen.

3 Für die Suppe Schalotten abziehen. 2 davon grob schneiden. Äpfel schälen. 1 halben Apfel beiseitelegen, die übrigen entkernen, in kleine Stücke schneiden.

4 Butter in einem breiten Topf zerlassen, grobe Schalottenstücke und Äpfel darin andünsten. Mit Zucker bestreuen, karamellisieren lassen.

5 500 g gegarte Rote Beete klein schneiden, zugeben. Mit Wein ablöschen, mit Rote Beete Saft auffüllen.

6 Alles aufkochen lassen, Sahne angießen. Mit Salz, Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Suppe pürieren.

7 Die ausgekühlte Eismasse in der Eismaschine oder im Gefrierfach frosten.

8 Übrige Rote Beete, 1 halben Apfel und Schalotten fein würfeln. Alles in eine Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Essig und Öl abschmecken.

9 Rote Beete Salat in tiefen Teller anrichten, die Suppe darüber gießen. Mit einem warmen Esslöffel aus dem Meerrettich-Eis Nocken abstechen und auf die Suppe setzen.

Frisches Dinkelbrot:

10 Alle Zutaten in eine Schüssel geben und 2:30 Minuten kneten. In eine Brotbackform oder Kastenform füllen.

Thomas muss mit Punktabzügen leben

Doch etwas nervös?

Thomas muss mit Punktabzügen leben