MO - FR 19:00

„Gebräunter Thunfisch im Busch“

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Thunfischfilet:
Thunfischfilet Sushi-Qualität 5 Stk.
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Dijonsenf 1 EL
Salz 1 EL
Pfeffer 1 Prise
Paprikapulver 1 Prise
Estragon 0,5 Bund
Majoran 0,5 Bund
Kerbel 0,5 Bund
Blattpetersilie 0,5 Bund
Rosmarin 2 zweige
Zitronensaft 2 cl
Bourbon 2 cl
Sojasauce 2 cl
Olivenöl 4 cl
Safransauce:
Zwiebeln 2 Stk.
Salz 1 Prise
Zucker 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Safran 2 g
Gemüsebrühe 100 ml
Weiß-/ Roséwein 100 ml
Sahne 100 ml
schwarze Tagliatelle:
Weizenmehl 200 g
Hartweizengrieß 100 g
Eier 3 Stk.
Salz 1 TL
Wasser 1 EL
Olivenöl 1 EL
Sepia-Tinte 1 EL
Salicornes:
Salicornes 400 g
Salz 1 Prise
Butterschmalz 50 g
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 330 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 874,456 (209)
Eiweiß 4.38g
Kohlehydrate 16.99g
Fett 13.34g

Thunfischfilet:

1 Die aufgetauten Filets in einer großen Form mit sämtlichen Zutaten bedecken und übergießen. Abgedeckt und gut gekühlt 2 Stunden durchziehenlassen. Zwischenzeitlich die Filets einmal wenden.

2 Vor dem Servieren die Filets aus der Marinade entnehmen und in heißem Öl 30 Sekunden von beiden Seiten anbraten.

3 5 Alufolienblätter ca 40x40cm mit der Marinade befüllen. Jedes Thunfischfilet wird in einen Sud gelegt und die Folie wird zu einem Gartäschchen oben verschlossen. Diese Täschchen werden im Backofen ca. 10 Minuten bei 180° Unter- und Oberhitze im Backofen zuende gegart.

Safransauce:

4 Die Safranpollen in ca. 100ml Wasser etwa 15 Minuten auslaugen.

5 Zwiebeln fein hacken und in Öl anschwitzen. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Zum Ablöschen den Wein und die Brühe hinzufügen.

6 Nun auch den Safransud und die Sahne mit einrühren. Auf Wunsch alles pürieren oder auch ein wenig Mehlschwitze dazugeben.

Schwarze Tagliatelle:

7 Die Zutaten 10-15 Minuten ordentlich verkneten, als Kugel mit Frischhaltefolie mind. 2 Stunden in den Kühlschrank.

8 Zum Zubereiten die Kugel vierteln und jedes Viertel in der Pastamaschine stufenweise dünner walzen. Den gut gemehlten dünnen Teig vorsichtig zusammenrollen und in gleichmäßige Streifen schneiden

9 Die Tagliatelle ca. 10 Minuten trocknen und für etwa 5 Minuten kochen.

Salicornes:

10 Die kalt gewaschenen Salicornes in heißem Salzwasser 2 Minuten blanchieren und abtropfen lassen. Zum Servieren in einer Pfanne mit Butterschmalz etwa 5 Minuten anbraten.

Tanja hat eine große Familie und viele Tiere

Tag 1 im Ruhrgebiet: Tanja

Tanja hat eine große Familie und viele Tiere