MO - FR | 19:00

Gebratene Black Tiger Garnelen und pikantes Möhren-Ingwer-Orangensüppchen dazu selbstgemachtes Ciabatta Brot

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Gebratene Riesengarnelen
Riesengarnelen 12 Stk.
Möhren-Ingwer-Orangensuppe mit Kokos
Möhren 400 g
Ingwer 15 g
Butter 2 EL
Honig 1 EL
Gemüsebrühe 200 ml
Kokosmilch 150 ml
Zwiebeln 2 Stk.
Knoblauch
Kreuzkümmel
Currypulver
Paprikapulver-edelsüß
Orangensaft 100 ml
Kokosraspel
Crème fraîche 1 Becher
Salz
Pfeffer
Ciabatta
Weizen Mehl Type 550 500 g
Hefe 21 g
Wasser lauwarm 350 ml
Salz 2 TL
Zucker 1 TL
Olivenöl 5 EL
Kräuter nach Belieben
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1790,752 (428)
Eiweiß 0.84g
Kohlehydrate 0.78g
Fett 47.60g

Gebratene Riesengarnelen

1 Bei den Garnelen den Darm entfernen, waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. In heißer Butter von jeder Seite ca. 1 Minute braten. 1 Garnele pro Person in Quinoa-Popp wenden.

Möhren-Ingwer-Orangensuppe mit Kokos

2 Die Möhren so klein wie möglich schneiden und in der Butter anbraten. Nach ein paar Minuten mit dem Honig vermengen und leicht karamellisieren lassen. Anschließend Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden und mit den Karotten verrühren. Mit der Gemüsebrühe und dem Orangensaft ablöschen und leicht köcheln lassen.

3 Den Ingwer fein schneiden und mit dem Currypulver in den Topf geben. Wenn die Möhren leicht weich sind, die Kokosmilch dazugeben. Alles pürieren und mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß und Kreuzkümmel abschmecken.

4 Die Suppe in Schälchen geben, einen Klecks Crème fraîche darufgeben und mit Kokosraspeln verzieren.

Ciabatta

5 Die Hefe in Wasser auflösen, den Zucker dazu geben. Nach und nach das Mehl unterühren (am einfachsten geht das in der Rührschüssel der Küchenmaschine). Zu einem glatten Teig kneten und zugedeckt 1 Stunde aufgehen lassen. Danach das Olivenöl, das Salz und die getrockneten Kräuter (z.B. 1 TL Rosmarin und 1 TL Oregano) dazu geben und wiederum kneten, nochmals zwei Stunden gehen lassen. Auf einem gemehlten Blech zwei Laibe formen, leicht mit Mehl bestäuben und ein letztes Mal kurz gehen lassen. In den auf 220 Grad vorgeheizten Ofen schieben und ca. 20–30 Minuten backen.

Der Profi enthüllt sein wahres Ich

Darauf haben alle gewartet

Der Profi enthüllt sein wahres Ich