MO - FR | 19:00

Gebratene Entenbrust mit Thymian-Honig-Lack, Butternusskürbis & Steinpilzrisotto

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Entenbrust
Entenbrust 6 Stk.
Honig 60 gr.
Sojasauce 10 gr.
Sherry 30 gr.
Thymian 1 Bd
Butternusskürbis
Butternusskürbis 400 gr.
Sahne 250 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Butter 50 gr.
Geschmorter Kürbis
Kürbis 500 gr.
Olivenöl
Gemüsebrühe 200 gr.
Portwein weiß
Kürbiskernöl
Risotto
Risotto-Reis 400 gr.
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Weißwein 200 gr.
Geflügelfond 400 gr.
Butter 200 gr.
Parmesan gerieben 100 gr.
Steinpilze 250 gr.
Petersilie 1 Bd
Butter 50 gr.
Deko
Schafsgarbe
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 210 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 297,064 (71)
Eiweiß 2.57g
Kohlehydrate 4.72g
Fett 0.91g

Entenbrust

1 Honig, Sherry, Sojasoße und Thymian aufkochen, dickflüssig reduzieren, über Nacht ziehen lassen. Am nächsten erwärmen und durch ein Sieb passieren.

2 Entenbrüste mit etwas Thymian vakuumieren und mindestens 2 Stunden bei 53 Grad im sous-vide Bad garen.

3 Den Grill im Ofen anschalten, ein Blech mit Backpapier auslegen und unter den Rost schieben. Die Brüste mit Salz und Pfeffer würzen, auf der Fleisch Seite kurz scharf anbraten, dann die Haut mit Lack bepinseln und in den Ofen geben, knusprig angrillen.

Butternusskürbis

4 Zwiebel schälen und fein schneiden, in Butter andünsten. Den Kürbis dazu geben und mitdünsten. Mit Sahne ablöschen und anschließend mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Zudecken und bei niedriger Hitze weich kochen.

5 Im Standmixer fein pürieren, einen Löffel Xanthan dazu und abschmecken.

Geschmorter Kürbis

6 Würfel in Olivenöl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit einem Schuss Portwein und Gemüsebrühe ablöschen und weich schmoren. Zuletzt mit etwas Kürbiskernöl verfeinern.

Risotto

7 Die Steinpilze mit einem feuchten Küchenpapier gründlich säubern, die Petersilie von den Stängeln zupfen und fein hacken. Steinpilze in Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, Petersilie hinzufügen und zur Seite stellen.

8 Risottoreis abwaschen, Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in etwas Butter andünsten. Anschließend Reis dazu geben und mitdünsten.

9 Mit Weißwein und Geflügelfond ablöschen, einmal aufkochen und bei niedriger Temperatur ca. 20 Minuten köcheln lassen.

10 Butter und Parmesan nach und nach hinzufügen. Zuletzt die Pilze hinzugeben und abschmecken. Nach dem Anrichten etwas Steinpilzöl darüber träufeln.

Franken stimmt ab

Frohnaturen unter sich

Franken stimmt ab