MONTAGS I 22:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland: Auswanderin Nadescha Leitze sucht in Dubai ihr Glück

Nadescha Leitze hat genug von Mallorca

Mallorca adé – Dubai hello: "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Nadescha Leitze hat die Nase von der Baleareninsel voll. Die auffällige Blondine will jetzt im Wüstenstaat Dubai sowohl ihr geschäftliches wie ihr privates Glück finden. Doch bevor's ans Koffer packen geht, lässt sich die Geschäftsfrau noch ein wenig hübsch machen.

Goodbye Deutschland: Nadescha Leitze steht zu ihren Schönheits-Operationen

Die sexy gekleidete "Goodbye Deutschland"-Auswanderin Nadescha Leitze fällt auf: große Brüste, lange, blonde Haare, viele Tattoos, künstliche Wimpern und aufgespritzte Lippen in einem faltenlosen Gesicht. Doch in der auffälligen Hülle steckt eine erfolgreiche Geschäftsfrau, die sich gerne etwas gönnt.

Die 37-Jährige lässt sich nicht nur ihre Klamotten, sondern auch ihr Aussehen etwas kosten. Regelmäßig besucht sie eine Schönheitsklinik – und sie geht offen damit um. "Ich war nicht gut bestückt. Ich war sehr, sehr, sehr flach. Bereits in jungen Jahren war der Wunsch nach einer großen Brust da", erklärt Nadescha lächelnd den Beginn ihrer Verwandlung. "Dann hat man die erste OP gemacht, dann die zweite und dann ist man irgendwie in so einem Film drin." Die ersten Fältchen zeigten sich und auch mit den Lippen war die gebürtige Stuttgarterin nicht zufrieden.

Insgesamt zwölf Schönheits-Operationen hat Nadescha bis heute durchführen lassen. Für süchtig hält sich die Auswanderin jedoch noch nicht. "Ich würde mich deswegen nicht in Therapie begeben", lacht sie.

Nadescha will in Dubai eine neue Liebe finden

Frisch aufgehübscht geht's für Nadescha ans Kofferpacken. Ihre Auswanderung nach Dubai steht kurz bevor. Acht Jahre lebte die taffe Geschäftsfrau auf Mallorca. Jetzt will sie Land und Leute hinter sich lassen, um in Dubai eine Trike-Vermietung zu eröffnen. Doch nicht nur aus geschäftlichen, sondern auch aus privaten Gründen will die auffällige Blondine auswandern.

Trotz aller Schönheitsmaßnahmen – Nadescha ist seit drei Jahren Single. Das liege, glaubt sie, an der mangelnden Auswahl auf der Baleareninsel. "Vernünftige Männer findest du auf Mallorca nicht. Entweder sind sie total abgebrannt oder lügen und betrügen. Ist wirklich schwierig hier. Ich habe in all den Jahren keinen einzigen vernünftigen Mann kennengelernt", verrät die 37-Jährige frustriert.

Ob Nadescha ihre nächste große Liebe ausgerechnet in Dubai finden wird? Das Emirat hat sich in den vergangenen Jahren zwar dem Tourismus rasant geöffnet, trotzdem ist das Land streng muslimisch. "Mit so einem streng gläubigen Araber, das würde nicht funktionieren. Ich bin ehrgeizig und strebsam und hätte Schwierigkeiten mich unterzuordnen", weiß die attraktive Singlelady.

Bleibt zu hoffen, dass Nadeschas Wünsche im Wüstenstaat in Erfüllung gehen und sie sowohl geschäftlich als auch privat ihr Glück in der neuen Heimat finden wird.

Trennung, Rückkehr und Erfolg

Was wurde aus den Auswanderern?

Trennung, Rückkehr und Erfolg