MONTAGS I 20:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland!: Michael Wendler will sich mit seiner Mutter versöhnen

Herbe Enttäuschung für Michael Wendler

'Goodbye Deutschland'-Auswanderer Michael Wendler will eine für ihn belastende Familienangelegenheit mit seiner Mutter klären. Nach einem Jahr Funkstille kommt es in Dinslaken zu einem Treffen. Doch der Schlagersänger erlebt eine herbe Enttäuschung, denn statt einer Versöhnung gibt es nur noch mehr Zoff. Auch bei Familie Büchner/Karabas auf der Insel Mallorca könnten die Zeichen auf Sturm stehen. Nach seiner Rückkehr aus dem Dschungelcamp reißen sich alle um Jens. Doch was wird aus seiner Familie, wenn der Schlagersänger immer unterwegs ist?

Michael Wendler sucht die Aussprache mit seiner Mutter

'Goodbye Deutschland'-Auswanderer Michael Wendler hat in Deutschland noch eine wichtige Familienangelegenheit zu klären. Er fliegt in seine Heimat und trifft sich nach über einem Jahr Funkstille mit seiner Mutter. Doch statt einer Versöhnung gibt es nur noch mehr Streit. Außerdem möchte Michael Wendler seine fast fünf Millionen Euro teure Ranch in Deutschland verkaufen. Doch das Projekt gestaltet sich allerdings schwieriger als erwartet.

Jens Büchner will den momentanen Hype zu Geld machen

Er ist wieder da! Nach dem großen Abenteuer im Dschungel muss 'Goodbye Deutschland'-Auswanderer Jens Büchner beweisen, dass er auch für die Prüfungen gerüstet ist, die ihm das Leben auf Mallorca so stellt. Nach drei Wochen Sehnsucht freut sich Daniela auf ihren 'Dschungelkönig des Herzens' - doch schnell wird klar: Das Leben, wie es einmal war, ist vorbei.

Schon zur Begrüßung hat Jens ein eigenes Kamerateam im Schlepptau. Die Anfeindungen im Netz werden immer mehr und vor allem immer persönlicher. Und zwei Tage später fliegt Jens dann schon wieder zu Diskothekenauftritten in Deutschland. Der Auswanderer will den momentanen Hype zu Geld machen. Doch wenn er jeden Auftritt annimmt - was wird dann aus seiner Familie?

Sascha und Marina müssen ihr Lebensmodell überdenken

Bald werden die Thielens zu viert sein. Zeit für Sascha und Marina ihr Lebensmodell zu überdenken, denn die beiden führen seit einiger Zeit eine Fernbeziehung. 2013 kam Sascha Thielen mit Ehefrau Marina und Tochter Leyla aus Rheinland-Pfalz nach Mallorca. Er gab einen sicheren Job in der Spedition seines Vaters auf, um in Paguera eine Cocktailbar zu eröffnen. Nach einem halben Jahr allerdings zog Marina mit Lelya zurück nach Deutschland. Da Sascha Flugangst hat, fliegt meistens Marina nach Mallorca. Doch mit einem Baby wird das nicht mehr gehen. Wird Sascha seine Bar auf Mallorca aufgeben und zurück nach Deutschland gehen? Oder gibt es eine andere Lösung?

Marco Gülpen braucht ein zweites Standbein

Was machen Mallorca-Auswanderer, wenn die Urlauber weg sind und sie ein halbes Jahr kein Geld verdienen können? Sie ziehen dahin, wo die Party im Winter weitergeht - zum Beispiel in die Tiroler Alpen. Genau aus diesem Grund fliegt Ballermann-Hotelier Marco Gülpen nach Sölden. Der 52-Jährige plant Großes: Der 'Goodbye Deutschland'-Auswanderer will in Österreich ein Hotel übernehmen.

Mit Catering erfolgreich

Mama Stephanies Geschäft läuft immer besser

Mit Catering erfolgreich