MONTAGS I 20:15

Goodbye Deutschland

Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!: Familie Bötefür kehrt Deutschland den Rücken

Familie Bötefür musss Privat-Insolvenz anmelden
Familie Bötefür musss Privat-Insolvenz anmelden In Texas wollen sie einen Neuanfang wagen 09:29

Raus aus den Schulden – ab in ein neues Leben

Familie Bötefür muss nach der Pleite mit ihrem Landgasthof in der Nähe von Oldenburg Privatinsolvenz anmelden. In Deutschland zu bleiben, kommt für Thomas und Michaela nicht in Frage. Sie wollen mit ihren beiden Söhnen nach Texas auswandern, um dort mit 'Goodbye Deutschland'-Auswanderer Werner Joe Bösel ein neues Restaurant zu eröffnen.

Thomas und Michaela lassen Deutschland hinter sich

Neun Jahre haben Thomas und Michaela Bötefür vergeblich versucht den Landgasthof in Böblingen zu retten. Hotel und Restaurant müssen verkauft werden, um wenigstens den Großteil der Schulden bezahlen zu können. 50.000 Euro bleiben übrig. Die Privatinsolvenz können Bötefürs nicht verhindern.

In Deutschland zu bleiben, kommt weder für Meisterkoch Thomas noch für seine Frau Michaela in Frage. Zu groß sind das Gerede und die Feindseligkeiten in dem kleinen Dorf. Thomas ist hier aufgewachsen, trotzdem stehen die meisten Bewohner nicht hinter ihm und seiner Familie.

Die Bötefürs kehren Deutschland für immer den Rücken. Gemeinsam mit 'Goodbye Deutschland'-Auswanderer Werner Joe Boesel wollen sie in Texas ein neues Restaurant eröffnen. Kennengelernt haben sie sich über eine Facebook-Seite – und kurze Zeit später auch persönlich in Deutschland.

Auswanderer Werner Joe Boesel wollte seinen Traum aufgeben

Werner Joe Boesel wanderte im Februar 2015 nach Sulphur Springs in Texas aus. Er steckte 700.000 Euro in seine Ranch und sein Restaurant 'Joe's German Restaurant'. Doch nach einem guten Start musste der Auswanderer sein Restaurant wieder schließen. Seine Ehe zerbrach und Werner war kurz davor seinen Traum aufzugeben. Doch dann lernte er die Texanerin Christine kennen und lieben. Die beiden heirateten und mit der Ankunft von Familie Bötefür soll auch beruflich alles besser werden. Mitten in Sulphur Springs will Werner ein neues Restaurant eröffnen.



Das neue Restaurant läuft hervorragend

Thomas und Michaela Bötefür und ihre beiden Söhne wandern nach Texas aus
Thomas und Michaela Bötefür und ihre beiden Söhne © RTL Interactive, VOX / Norddeich TV

Nach nur drei Monaten, hat Werner Joe Boesel aus einer ziemlichen Bruchbude ein tolles Lokal gezaubert. Thomas und Michaela arbeiten jetzt gemeinsam mit ihm und seiner Frau Christine im Restaurant. Sie wohnen in einem Haus, das ihm gehört und fahren ein Auto, welches Werner finanziert hat.

Dass sie so abhängig sind macht Michaela nichts aus. Die 41-Jährige ist froh, Deutschland und der Insolvenz entflohen zu sein. Auch Meisterkoch Thomas und Werner harmonieren in der Küche immer besser miteinander und das Restaurant läuft hervorragend. Die Kinder sind in der Schule gut aufgenommen worden und fühlen sich wohl. Für Familie Bötefür scheint sich in Texas der Traum vom Auswandern zu erfüllen.

Spanien und England: Zwei neue Auswanderer-Träume

Neue Folge: Montag um 20:15 Uhr

Spanien und England: Zwei neue Auswanderer-Träume