Sonntags 20:15 Uhr

Grill den Henssler: Steffen Henssler holt sich den zweiten Sieg in seiner Comeback-Staffel

Steffen Henssler grillt die Promis in Show 4
Steffen Henssler grillt die Promis in Show 4 Der Koch-King ist zurück auf dem Thron 02:23

Der Koch-King ist zurück auf dem Thron

Nach zwei verlorenen Sendungen in Folge ist Steffen Henssler bei "Grill den Henssler" in Zugzwang. Er will unbedingt gewinnen. Ein Schlüssel zum Erfolg sind die Spiele zwischen den Gängen. In den letzten beiden Folgen hat Steffen alle verloren. Das läuft in dieser Folge besser. Zwar ist der Start in die Show nicht optimal, aber dann kämpft er sich Stück für Stück zurück und nach vorn.

Im Improgang ziehen die Promis erst einmal davon

Der Improgang startet mit einer großen Überraschung für Steffen Henssler. Eine der drei Zutaten ist Chinesische Keule. Die hat der Koch-King noch nie verarbeitet. Dazu müssen noch Austern und Schweinebauch verarbeitet werden. Aber Steffen Henssler lässt sich nicht aus dem Konzept bringen und zaubert ein tolles Gericht. Allerdings kommt das der Promis besser an und das Team zieht mit 19:13 davon.

Dann kommt es zum großen Moment. Nach sechs verlorenen Spielen in Folge holt sich Steffen Henssler den Sieg in der ersten Küchencompetition des Abends. 

Die Punkte im Improgang sind eine Überraschung
Die Punkte im Improgang sind eine Überraschung Einig ist sich die Jury nicht 06:15

Steffen Henssler macht das bessere Butterbrot mit Matjes

Mit drei Punkten Rückstand geht Steffen Henssler also in die Vorspeise. Die bestreitet "Der Bachelor" Andrej Mangold mit einem Smörrebröd. Beide liefern ein tolles Ergebnis ab und entsprechend knapp fällt die Bewertung aus. Mit 20:22 Punkten geht der Gang an Steffen Henssler, der damit in der Gesamtwertung auf einen Punkt an das Promiteam herankommt. Allerdings verliert er die folgende Küchencompetition und damit wird der Vorsprung der Promis wieder größer. 

Andrej Mangold verplappert sich beim Start
Andrej Mangold verplappert sich beim Start Er gibt dem Henssler einen Tipp 02:18

Im Hauptgang fehlt der Jury eine Zutat

ChrisTine Urspruch fordert Steffen Henssler im Hauptgang mit einem Panang-Curry heraus. Allerdings gibt es offenbar verschiedene Meinungen, wie das genau auszusehen hat. Die Jury kann in dem Gericht von ChrisTine Urspruch die Kokosmilch. Die muss für "Grill den Henssler"-Juror Christian Rach aber zwingend spürbar drin sein. Für ihn ist das "Thema verfehlt". Insgesamt holt sich Steffen den Gang mit fünf Punkten Vorsprung und geht damit erstmals an dem Abend in Führung. Mit den drei Punkten aus der dritten Küchencompetition geht der Koch-King mit einem scheinbar komfortablen Vorsprung in den letzten Gang. 

Die Jury ist auf der Suche nach der Kokosmilch
Die Jury ist auf der Suche nach der Kokosmilch Ist das wirklich das richtige Gericht? 07:15

Weltpremiere: Steffen Henssler kocht seinen ersten Pudding

Doch er kann sich nicht in Sicherheit wiegen. Denn Laura Wontorra erwischt den Star-Koch mit ihrem Schokoladenpudding auf dem falschen Fuß. Steffen gesteht, dass er in seinem Leben noch nie einen Pudding gekocht hat. Ihm bleibt also nichts anderes übrig, als eine kleine Spionageaktion zu starten. Er schaut immer wieder rüber zu Laura und lauscht den Anweisungen von Koch-Coach Sascha Stemberg. Mit Erfolg: Steffen siegt im Dessert mit 28:25 Zählern. Von Reiner Calmund gibt es sogar die 10 für den Pudding von Henssler.

Steffen Henssler: Der erste Pudding seines Lebens
Steffen Henssler: Der erste Pudding seines Lebens Da startet er eine Spionageaktion 03:43

Der zweite Sieg der Staffel ist im Sack

Steffen Henssler hat es damit geschafft. Er holt sich die zweite Show in dieser Staffel. Der Endstand lautet 89:82. 

Die komplette Show gibt es bei TVNOW zum Abruf. 

Weiter geht es dann im Sommer mit vier neuen Folgen der "Grill den Henssler - Sommer-Specials". 

Die Highlights im Video

Steffen Henssler: "Jetzt wird's geil!"

Können SIE den Henssler grillen?

Steffen Henssler: "Jetzt wird's geil!"