"Wenn der nicht geräuchert ist..."

Steffen Henssler setzt bei seiner Vorspeise den Fisch in Flammen

Henssler fackelt die Bude ab
Henssler fackelt die Bude ab Der Fisch wird "geräuchert" 01:09

Feuer-Alarm bei der Vorspeise

Bei „Grill den Henssler“ geht es mal wieder heiß her. Während Steffen Henssler noch überlegt, warum eigentlich bei „Mälzer und Henssler liefern ab“ Tim Mälzers Name zuerst genannt wird, hört man plötzlich: „Oh, da brennt’s!“ aus der Promi-Ecke. Im Backofen hat Steffens Fisch Feuer gefangen, wie man im Video sehen kann.

Steffen Henssler spielt Feuerwehr

Eigentlich gilt es in der Vorspeise einen „geräucherten Gewürz-Saibling mit Gurken-Dill-Raita“ zuzubereiten, doch das mit dem Räuchern hat Steffen Henssler wohl etwas zu wörtlich genommen. Die Flammen schlagen Steffen aus dem Ofen entgegen, doch souverän löscht er, was zu löschen ist und findet gleich wieder Zeit, Scherze zu machen. „Na, wenn der nicht nach Rauch schmeckt, dann weiß ich auch nicht...“

„Ist das Fisch oder Braunkohle?“, stichelt Jörg Pilawa. „Der ist aber aus dem Schwarzen Meer, oder?“, setzt Guido Cantz noch einen drauf. Totaler Fehlstart für Steffen Henssler oder kann er die Vorspeise noch retten?

Das sehen Sie ihr natürlich am Sonntag in der neuen Folge von „Grill den Henssler“ ab 20:15 Uhr bei VOX.

"Grill den Henssler" bei VOX und jederzeit im Stream auf RTL+

Natürlich gibt es diese komplette Folge in voller Länge schon auf RTL+ zu sehen. Dort stehen auch jederzeit viele weitere,Folgen von "Grill den Henssler“ zum Streamen bereit.


(apa)

Die Highlights im Video

Pietro Lombardi will bei seiner Ex Sarah auch Babysitten

Die Patchworkfamilie funktioniert!

Pietro Lombardi will bei seiner Ex Sarah auch Babysitten