MO - FR | 19:00

Das perfekte Dinner

Haselnuss-Vanille-Parfait mit Heidelbeerröllchen und Himbeersoße

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für das Parfait
Haselnüsse gemahlen 200 gr.
Vanilleschote 2 Stk.
Milch 400 ml
Eigelb 6 Stk.
Zucker 100 gr.
Schlagsahne 300 gr.
Beeren frisch
Für die Himbeersoße
Himbeeren 200 gr.
Puderzucker 2 EL
Für die Heidelbeerröllchen
Frischkäse 200 gr.
Eigelb 1 Stk.
Vanillinzucker 2 Päckchen
Grieß 2 EL
Zitronensaft 2 EL
Heidelbeeren 200 gr.
Filoteig
Butter 100 gr.
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g

2 Tage vor dem Servieren (für das Parfait):

1 Haselnüsse ohne Fett rösten, Vanilleschotten aufschneiden und Mark herausschaben, mit der Schote und den Nüssen in der Milch erhitzen und über Nacht stehenlassen.

1 Tag vor dem Servieren (für das Parfait):

2 Die Haselnuss-Vanille-Milch durch ein Passiertuch passieren und auf 200 ml aufgießen. Eigelb und Zucker über dem Wasserbad cremig schlagen, heiße Milch einrühren und schaumig schlagen. In einem kalten Wasserbad weiterschlagen bis die Masse abgekühlt ist. Schlagsahne steifschlagen und unter die Masse ziehen. Die Masse dann in einer Form über Nach durchfrieren lassen.

1 Stunde vor dem Servieren (für das Parfait):

3 Das Parfait aus dem Tiefkühler zum Antauen in den Kühlschrank stellen.

Für die Himbeersoße:

4 Die Himbeeren in einem Topf mit 4 EL Wasser erhitzen und pürieren. Mit Puderzucker abschmecken und die Soße heiß servieren.

Für die Heidelbeerröllchen:

5 Frischkäse, Eigelb, Vanillinzucker, Grieß und Zitronensaft vermengen und in einen Spritzbeutel füllen.

6 Die Butter erhitzen und damit den Filoteig bestreichen. Die Masse an der langen Seite als ca. 1 cm dicken Steifen auftragen und die Heidelbeeren in die Masse drücken. Dann den Filoteig rollen, auf ein Backblech legen und nochmals mit Butter bestreichen. Anschließend die Röllchen 10-12 Minuten im vorgeheizten Backoffen bei 200 Grad backen. Zum Servieren mit Puderzucker garnieren.

Zum Servieren:

7 Parfait in dünne Scheiben schneiden und mit Beeren sowie der Soße servieren.

Der Grillmeister von Bergisch-Gladbach

Ralf will als Grillmeister überzeugen

Der Grillmeister von Bergisch-Gladbach