MO - FR 20:00 & SONNTAGABEND

Prominent

Hat Cathy Hummels in einem Dortmunder Restaurant die Zeche geprellt?

Cathy Hummels: Hat sie die Zeche geprellt?
Cathy Hummels: Hat sie die Zeche geprellt? Geburtstag kommt sie teuer zu stehen 00:42

Frau von Mats Hummels streitet alles ab

Noch vor wenigen Tagen feierte Familie Hummels den ersten Geburtstag von Sohn Ludwig - fröhlich mit Luftschlangen und Cupcakes im heimischen Wohnzimmer. Alles andere als lustig ist jedoch der Vorwurf, der zu einem Familienfest vor vier Jahren im Raum steht. Es geht um den 27. Geburtstag von Cathy Hummels. Dieser wurde damals in einem Dortmunder Restaurant gefeiert - angeblich ohne anschließend die Rechnung zu zahlen.

Rechnung mit Cathy Hummels offen

Am 31. Januar 2015 soll es sich Cathy mit Familie und Freunden beim Italiener "Meisterhäuschen" laut Bild-Bericht für insgesamt 1006,40 Euro gut gehen lassen haben. Am Ende des Abends soll das Geburtstagskind die Zeche angeblich aber nicht bezahlt haben. So urteilte bereits das Landgericht München in einem ersten Verfahren. Von wegen! 1100 Euro habe sie in bar auf den Tisch gelegt, wehrte sich Frau Hummels und ging in Berufung. "Ich bezahle grundsätzlich meine Rechnungen", erklärte die 30-Jährige. Der Fall liegt jetzt beim Landgericht München. 

Lionel Richies Sohn macht Ärger am Flughafen

Bombendrohung

Lionel Richies Sohn macht Ärger am Flughafen