MO - FR 19:00

"Heißkalte Versuchung" Gegrilltes Eis mit Baconpraline

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Für den Bisquitboden
Eier 4 Stk.
Salz 1 Pr
Zucker 140 g
Mehl 70 g
Speisestärke 50 g
Kakao 20 g
Backpulver 2 TL
Wasser 4 EL
Für den Eierlikör:
Puderzucker 200 g
Sahne 250 g
Doppelkorn 250 ml
Eigelb 8 Stk.
Vanillezucker 1 TL
Für das Eis
gefrorene Beeren 300 g
Sahne 100 g
Puderzucker 60 g
Für den Eischnee
Eiweiß 8 Stk.
Puderzucker 4 EL
Für die Baconpralinen
sehr dunkle Schokolade 100 g
Bacon 100 g
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1242,648 (297)
Eiweiß 1.03g
Kohlehydrate 46.69g
Fett 11.74g

Bisquitboden

1 Zunächst die Eiweiße, lauwarmes Wasser und Salz steif schlagen. Dann den Zucker einrieseln lassen und 2 Min. weiter schlagen, bis ein fester Eischnee entsteht. Die Eigelbe kurz unterrühren. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver gemischt draufgeben, vorsichtig unterheben.

2 Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen und auf dem Grill 10-11 Min bei 200 Grad. backen (Ruhig noch den kalten Pizzastein unterlegen). Nach dem Abkühlen kreisrunde Formen ausstechen.

Eierlikör

3 Den Puderzucker, die Sahne, den Doppelkorn, die Eigelbe, und den Vanillezucker erst ca. 5 Minuten mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig rühren und dann ca. 10 Minuten unter ständigem Rühren auf dem Herd erwärmen (nicht kochen). In eine Flasche füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Eis

4 Die gefrorenen Beeren, die Sahne und den Puderzucker im Mixer zu einer Eispaste verarbeiten und zu Kugeln formen. Dann im Gefrierschrank steinhart frieren lassen.

Eischnee

5 Das Eiweiß und den Puderzucker in der Küchenmaschine steif schlagen.

Eis grillen

6 Den Grill auf 200 Grad vorheizen.

7 Den Bisquitboden mit Eierlikör bestreichen und das Eis drauflegen. Dann komplett in Eischnee (ohne Löcher!) einpacken und schnell in den mit dem Pizzastein vorgeheizten Grill. 8 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen, bis die Oberfläche überwiegend goldbraun ist.

Baconpralinen

8 Den Bacon auf dem Grill knusprig grillen und dann sehr klein hacken. Die Schokolade über dem Wasserbad in einer Metallschüssel erhitzen

9 Die Pralinenform mit Schokolade benetzten und erkalten lassen. Bacon in die Formen geben und mit der restlichen Schokolade den Bacon in die Praline einschließen. (Vegetarische Variante: Statt Bacon einfach Sonnenblumenkerne mit fein gehacktem Basilikum nehmen)

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!

Die Kandidaten in Wolfsburg und Umgebung

Diese Hobbyköche zeigen was sie können!