Aktuelle Musik-News

Bewegender Auftritt

Helene Fischer singt "Never Enough“: Das steckt hinter ihrem Comeback-Song

Helene Fischer feiert Rückkehr ins Rampenlicht

Dass sie während ihrer Bühnen-Abstinenz nichts verlernt hat, hat Helene Fischer mit ihrem Auftritt in „2020! Menschen, Bilder, Emotionen“ eindrucksvoll bewiesen. Im Gepäck hatte die 36-Jährige den Song „Never Enough“ von Loren Allred aus dem Hollywood-Musical „Greatest Showman“. Wieder im Glanz der Scheinwerfer zu stehen, hat Helene dabei sichtlich genossen. Im Video zeigen wir ihren glanzvollen Auftritt in voller Länge.

Helenes persönliche Lieblinge

Bereits 2018 sang Helene die bewegende Ballade „Never Enough“ in der „Helene Fischer Show“. Apropos: Für die Fans der Schlagerqueen wird dieser feste Bestandteil im Weihnachtsprogramm dieses Jahr anders aussehen. Unter dem Motto „Meine schönsten Momente“ wird Helene am 1. Weihnachtsfeiertag ein „Best of“ aus den bisherigen Ausgaben servieren. Zur Einstimmung gibt’s das Ganze ab 11. Dezember auch bereits auf dem neuem Album „Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente“* 🛒. Dafür hat die Sängerin 40 ihrer persönlichen Lieblingssongs aus den neun bisherigen Ausgaben ihrer gleichnamigen Show ausgewählt – dazu zählt auch die Gänsehaut-Nummer „Never Enough“, die als Vorabauskopplung bereits in die Top 10 der iTunes-Charts schoss.

Auch für das kommende Jahr sei bereits einiges in Planung, verriet die Sängerin im RTL-Jahresrückblick. „Was natürlich umsetzbar ist, das ist ein großes Fragezeichen für uns alle. Ich bleibe optimistisch und hoffe einfach mal, dass sich das irgendwann mal wieder beruhigt“, blickt Helene zuversichtlich nach vorn.

"2020! Menschen, Bilder, Emotionen" auf TVNOW

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.