SO 23:40

„Disappointment Blvd.“

Hollywood-Star Joaquin Phoenix frisst sich dicke Plauze für neue Filmrolle an

Joaquin Phoenix körperlich stark verändert
Joaquin Phoenix körperlich stark verändert Hätten Sie ihn erkannt? 00:44

Joaquin Phoenix hat ordentlich zugenommen

Hollywood verlangt für eine Millionengage ganz schön viel von seinen Stars: Joaquin Phoenix (46) musste für einen neuen Film ordentlich zunehmen. Wie verändert der Schauspieler jetzt aussieht, zeigen wir im Video.

Ein neues Extrem für Joaquin Phoenix

Graue Haare und eine Dadbod-Plauze – so zeigt sich der 46-Jährige bei Dreharbeiten zu seinem neuen Film „Disappointment Blvd.“, den er aktuell in Kanada dreht. Der Film von Ari Aster soll laut „IMBd“ ein „intimes, Jahrzehnte überspannendes Porträt eines der erfolgreichsten Unternehmer aller Zeiten“ werden.

Für seine Oscar-prämierte Rolle im Drama „Joker“ war er spindeldürr – hatte über 20 Kilo abgenommen. Ob zu- oder abnehmen für eine Rolle – beides ist alles andere als gesund.

Best-of-Liste Leonardo DiCaprio, Chris Pratt & Co.: Die prächtigsten Bierbäuche von Hollywood

Futtern für den Film

Sich ordentlich was anfuttern für eine Rolle – das kann auch Joaquins Kollege Mark Wahlberg besonders gut. Für seine Darbietung als ehemaliger Schwergewichtsboxer im Film „Stu“ musste er sich in wenigen Wochen ganze zehn Kilo anfuttern. (jti)

Trennung bei den Robens?

Das Sommerhaus der Stars

Trennung bei den Robens?