SAMSTAGS I 18:00

hundkatzemaus

hundkatzemaus: Familie Fußbahn rettet Tiere und gibt ihnen ein neues zuhause

Rosi Fußbahn mit Känguru-Baby Joey
Känguru-Baby Joey hat es Rosi Fußbahn besonders angetan. © VOX, DOCMA TV

Eine tierisch nette Familie

In der 750. Folge begleitet "hundkatzemaus" Familie Fußbahn. Die Familie hat ein großes Herz für Tiere. Auf ihrem Hof finden kleine und große Vierbeiner einen Ort der Ruhe und einen Platz für ein neues glückliches Leben.

Familie Fußbahn rettet jedes Jahr mehr als 900 Tieren das Leben. Auf ihrem Hof in Fiel an der Nordsee betreiben die Tierfreunde ihre eigene Wildtier-Auffangstation. Von Rehkitzen über Greifvögel bis hin zu Affen und Kängurus, alle Tiere bekommen hier eine zweite Chance.

Zurzeit brauchen vor allem die Flaschenkinder die volle Aufmerksamkeit der Ersatzeltern. Der tierische Nachwuchs ist zu jung, um sich selbst zu versorgen. Die eigentlichen Eltern der süßen Tierbabys sind tot oder haben sie verstoßen.

Eines der Findelkinder hat es Rosi Fußbahn besonders angetan: Das niedliche Känguru-Baby Joey. Der Kleine wurde bei einem Transport von seiner Mutter aus dem Beutel geworfen. Doch nun muss er sich Rosis Aufmerksamkeit teilen. Ein neuer Findling ist auf dem Hof eingetroffen und braucht dringend Hilfe. Ein schwaches Hirschkalb wurde verlassen aufgefunden und soll heute bei den Fußbahns abgegeben werden.

Unsere hundkatzemaus Highlights

Der mobile Tiernotdienst

Kater Twix: Ein abgebrochenes Holzstück macht Probleme

Der mobile Tiernotdienst