SA 18:00 & bei VOXup SA 15:15

Hochwertiges Nassfutter und Bettbezüge gebraucht!

Illegaler Welpenhandel: Tierheim Schwebheim rettet zehn Hunde

Tierheim Schwebheim
Die Hunde wurden von verschiedenen Tierheimen vor illegalem Welpenhandel bewahrt. © Facebook/Tierheim Schwebheim

Tierheim hat zehn Welpen anderer Tierheime übernommen

Nahezu täglich werden an Deutschlands Grenzen Hundewelpen beschlagnahmt, die illegal gehandelt wurden. Das Tierheim Schwebheim in Bayern hat kürzlich zehn Welpen anderer Tierheime übernommen, um sie vor einer grausamen Zukunft zu bewahren.

"Wir brauchen dringend hochwertiges Nassfutter und Bettbezüge"

Auf seiner Facebook-Seite hat das Tierheim für die geretteten Hundewelpen einen Aufruf gestartet und bittet um Mithilfe der Bürger: „Die letzten beiden Wochen haben wir 10 Welpen vom Tierheim Freilassing und Tierheim Wollaberg übernommen. Eine kleine Maus hat es leider nicht geschafft . Für die übrigen Welpen brauchen wir dringend hochwertiges Nassfutter und Bettbezüge.“ Wer spenden möchte, kann sich bei dem Tierheim direkt melden. (jos)

Lese-Tipp: Illegaler Welpenhandel treibt Preise hoch: So viel kostet ein Hund

Unsere hundkatzemaus Highlights

Tutorial: Aufgepasst und nachgemacht

Vierbeiner drückt Schulbank

Tutorial: Aufgepasst und nachgemacht